../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


Radtour von Sandl nach Wien - Juli 1985

Zuerst von Sandl entlang der Aist hinunter zur Donau, dann am Donauradweg weiter bis nach Wien.

thumbnail
Die Ruine der einstigen Höhenburg erstreckt sich auf einem schmalen, steil abfallenden Felsriegel oberhalb einer Flussschleife der Waldaist. Am Fuß der Erhebung befindet sich die aus einer kleinen Häuseransammlung bestehende Ortschaft Reichenstein mit zwei Gastronomiebetrieben. Von der mittelalterlichen Anlage ist heute nur mehr die Burgkapelle an der Geländespitze über dem Fluss erhalten. 1576 wurde anstelle des früheren Palas ein Renaissa [...]
Format am Server: 508*760px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 508*760px, 341kB. link photo page.
thumbnail
Bei einer Radtour von der tschechischen Grenze zur Donau und weiter nach Wien. Ich bin grad beim Brotschneiden...
Format am Server: 508*763px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 508*763px, 303kB. link photo page.
thumbnail
Im Vordergrund Schlamm aus den Donaustaustufen nach dem Hochwasser 1985.
Format am Server: 719*547px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 719*547px, 319kB. link photo page.
thumbnail
Im Vordergrund Schlamm aus den Donaustaustufen nach dem Hochwasser 1985.
Format am Server: 724*552px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 724*552px, 357kB. link photo page.
thumbnail
Die Wehrkirche stammt aus der Zeit um 1500.
Format am Server: 751*509px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 751*509px, 56kB. link photo page.


Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict