../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.

Gefrorener Wienerwaldsee beim Hirschenstein - Februar 1998

Zweiter (vom ersten gibt es keine Bilder) Besuch beim unbekannten Teich im Wienerwald. Im Winter schaut es natürlich nicht so nett aus wie im Sommer, aber dafür gibt der Hirschenstein mit seinem Gipfel einige Rätsel auf.

Harald und André fahren bis zum Preiner Gschaid und gehen dann übers Karl-Ludwig-Haus und den Bismarksteig zur Seehütte wo sie auf auf die anderen treffen. Diese schauen Andi und Peter in der Preinerwandplatte zu. Gemeinsam geht es dann über die Schütt in die Griesleiten.

thumbnail
Format am Server: 850*571px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3051*2048px, 3437kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*574px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3033*2048px, 3987kB. link photo page.
thumbnail
Mit kuriosem Gipfelschmuck, ein Kreuz ist aber auch dabei. In späteren Jahren war diese Gipfelmarkierung mit Fahrradglocke, Klopapierrollenhalter und kleinem Kreuz nicht mehr anzutreffen.
Format am Server: 714*519px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 714*519px, 350kB. link photo page.
thumbnail
In späteren Jahren war diese Gipfelmarkierung mit Fahrradglocke, Klopapierrollenhalter und kleinem Kreuz nicht mehr anzutreffen.
Format am Server: 754*508px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 754*508px, 274kB. link photo page.

Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.