../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.

Capitol Reef, Bryce Canyon und Zion National Park in Utah - August 1998

<<< - Amerika 1998 - >>>

Mehr Information zu diesem Reiseabschnitt gibt es hier: Captitol Reef NP, Bryce Canyon National Park, Coral Pink Sand Dunes SP und Hidden Canyon Trail im Zion National Park.

thumbnail
Blick nach Süden entlang des Scenic Drive. Links die Waterpocket Fold genannte Geländekante.
Format am Server: 814*544px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 814*544px, 418kB. link photo page.
thumbnail
Eigenwillig erodierte Sandsteinformation.
Format am Server: 850*560px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2949*1943px, 2248kB. link photo page.
thumbnail
Tempelartiges Sandsteingebilde.
Format am Server: 823*543px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 823*543px, 414kB. link photo page.
thumbnail
Die Auswaschungen des Kalksteins erfolgt über mehrere Etagen.
Format am Server: 559*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1948*2960px, 2493kB. link photo page.
thumbnail
Oxyde färben die Kalkzinnen von weiss bis dunkelrot.
Format am Server: 822*545px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 822*545px, 467kB. link photo page.
thumbnail
Blick nach Westen. Die Auswaschungen des Kalksteins erfolgt über mehrere Etagen.
Format am Server: 850*563px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2949*1954px, 2491kB. link photo page.
thumbnail
Grossartiges Chaos an Felstürmen. Dieser Talkessel ist namengebend für den Nationalpark.
Format am Server: 850*571px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2928*1966px, 2692kB. link photo page.
thumbnail
Blick über den Ponderosa Canyon, den Agua Canyon, den Bridge Canyon.
Format am Server: 1275*571px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1275*571px, 649kB. link photo page.
thumbnail
Der Aufstieg war schwierig und oben pfeifte der Wind. Es galt die Kamera hoch und aus dem herumfliegend Sand zu halten.
Format am Server: 542*815px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 542*815px, 327kB. link photo page.
thumbnail
Der Coral Pink Sand Dunes State Park ist ein State Park im Süden Utahs an der Straße 43, nicht weit von der Stadt Kanab entfernt. Der Park wurde 1963 gegründet. Eine Einkerbung zwischen den Moquith- und Moccasin-Bergen verursacht eine Erhöhung der Windgeschwindigkeit, welche stark genug ist, um erodierten Navajo-Sandstein mitzureißen. Dieses Phänomen ist unter der Bezeichnung Venturi-Effekt bekannt. Wenn der Wind dann nach der Einkerbung das offe [...]
Format am Server: 850*564px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2949*1957px, 1850kB. link photo page.
thumbnail
Am Osteingang des Parks findet sich die Checkerboard Mesa, ein Tafelberg, gebildet aus Sandstein der Navajoschicht. Tiefe vertikale und horizontale Furchen durchziehen die Oberfläche dieses Bergs. Die horizontalen Furchen bildeten sich während der Jurazeit, als Wind Sand von den damals existierenden Dünen blies und sich Rillen längs unterschiedlicher Sedimentationsschichten bildeten. Die vertikalen Rillen hingegen bildeten sich später und sind nu [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2937*1960px, 2431kB. link photo page.
thumbnail
Der Zion-Nationalpark befindet sich im Südwesten Utahs an der Grenze zu Arizona. Er hat eine Fläche von 579 km² und liegt zwischen 1128 m (Coalpits Wash) und 2660 m Höhe (Horse Ranch Mountain). 1909 wurde das Gebiet des Canyons zum Mukuntuweap National Monument ernannt, seit 1919 besitzt es den Status eines Nationalparks. Der Park wurde 1937 um den Kolob Canyon erweitert. Zion ist ein altes hebräisches Wort und bedeutet soviel wie Zufluchtsort od [...]
Format am Server: 850*564px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2961*1963px, 2420kB. link photo page.
thumbnail
Der Steg ist immer ausreichend breit, aber durchaus luftig. Unerfahrene drehen hier um, aber erst danach wird es interessant. Gegenüber: Cathedral Mountain, 2112 m.
Format am Server: 548*821px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 548*821px, 395kB. link photo page.
thumbnail
Diese Auswaschungen im Sandstein befinden sich einer Halbhöhle direkt neben dem Weg. Man sieht hier eine Aufnahme vertikal an die Decke.
Format am Server: 808*547px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 808*547px, 369kB. link photo page.
thumbnail
Leider war weiter hinten zu viel Wasser am Grund des Canyons, sonst hätte ein Durchzwängen sicher Spass gemacht.
Format am Server: 569*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1968*2940px, 2606kB. link photo page.
thumbnail
Trotz Nationalpark sind die Weganlagen hier recht brutal. Oben links sieht man den gesprengten Fussweg, weiter darüber verjüngt sich die Schlucht wieder. Sie wäre also wesentlich tiefer.
Format am Server: 544*812px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 544*812px, 367kB. link photo page.
<<< - Amerika 1998 - >>>

Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.