<< prev | top | list Am Fusse der Transamerica Pyramid list | top | next >>
previous
Sentinel Building im Financial District
next.
Haus aus 1920 in der Chinatown von San Francisco
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Am Fusse der Transamerica Pyramid
Aufnahmestandort:

Der Skyscraper steht am südlichen Ende der Columbus Avenue und am Eck zwischen der Washington und der Montgomery Street, San Francisco, Kalifornien, USA.

Beschreibung:

Die Transamerica Pyramid ist der größte und auffälligste Wolkenkratzer der Skyline von San Francisco. Er ist 260 Meter hoch und beherbergt 48 Stockwerke mit Verkaufs- und Büroräumen. Die Bauarbeiten an dem Gebäude begannen 1969 und wurden 1972 beendet. Von 1972 bis 1974 war die Transamerica Pyramid der höchste Wolkenkratzer westlich des Mississippi, wurde jedoch schließlich vom Aon Center in Los Angeles übertroffen. William Pereira war der Architekt, der dieses Gebäude entwarf.

Man kann es nicht als Tourist betreten und wird unten sofort vom Pförtner abgewiesen.

Schlüsselwörter: Hochhaus, Pyramide, Kante, Fenster
Bilddaten
Image sizes: 1972*2940px, 2376kb
Origin: Scanned from analog diapositive slide
Date/Time: 19980824-000018
Camera:
Position coordinates:WGS84 LONG 84°, LAT 37.7954427453°
Destination coordinates;WGS84 LONG 84°, LAT 37.7951650914°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>