../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


Flores Island - Vargas Island North Coast - Tofino - Vancouver - September 1998

<<< - Amerika 1998 Navigation - >>>

Auf nach Vargas Island

Um 14.00 Uhr saßen wir wieder in den Booten und paddelten in Richtung Vargas Island. Anfangs war das Meer ja noch schön ruhig, doch schon bald hatten wir wieder mit den Wellen zu kämpfen. Eine Gruppe versuchte zwischendurch einmal zu "segeln", wir hängten uns zu einem Floß zusammen und die beiden äußersten spannten eine Plane auf. Ging nicht optimal, war aber sehr lustig und naß waren wir alle auch nachher...

Auf dem Strand, wo wir auf Vargas Island landeten, ließen wir den Abend eher ruhig ausklingen. Sogar Charly verlegte die übliche Lagebesprechung auf nach dem Sonnenuntergang, der so richtig kitschig vom Strand aus zu sehen war. Nachher war wieder Lagerfeuer mit Mike'scher Unterhaltung angesagt. Das Abendessen bestand aus Nudeln mit Pesto, gewürzt mit einem Haufen Sand, den der Wind in die Teller pfefferte.

thumbnail
Die Überfahrt erfolgt nachmittags, also bequem mit Rückenwind.
Format am Server: 631*558px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 631*558px, 387kB. link photo page.
thumbnail
Die Bucht war nett, leider wehte ein starker Wind, der den hier trockenen Sand überall verteilte (so auch in den Nudeln mit Pesto...). Hinten links war wieder unsere Klostelle in der Branung, doch es gab weiter im Wald auch eine interessante Einrichtung, ein bequemenes Plumpsklo (allerdings ziemlich voll) ohne Türe und mit schönem Blick über die Inselwelt.
Format am Server: 850*550px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 881*570px, 439kB. link photo page.
thumbnail
Es herrschte diesem Abend mal überhaupt kein Stress.
Format am Server: 850*560px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2955*1948px, 2396kB. link photo page.
thumbnail
Dieses Wappentier der USA ist hier recht häufig anzutreffen. Er hat es nicht auf uns angesehen, er steht mehr auf Fisch.
Format am Server: 717*540px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 717*540px, 218kB. link photo page.
thumbnail
Der Sonnenuntergang, der noch arg kitschig werden sollte, setzt ein.
Format am Server: 828*495px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 828*495px, 81kB. link photo page.
thumbnail
Der Sonnenuntergang, der noch kitschiger werden sollte, setzt ein. Hinten rechts liegt Flores Island.
Format am Server: 850*557px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2952*1936px, 1756kB. link photo page.

Von Vargas Island zurück nach Tofino

Schon relativ früh brachen wir in Richtung Tofino auf. Diese Abschlußtour war wieder ein Traum: Morgensonne und ruhiges Wasser.

thumbnail
Format am Server: 850*553px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1761*1146px, 1963kB. link photo page.
thumbnail
Teilweise auf bekannten Strecken geht es zurück in die Zivilisation nach Tofino. Diese Abschlußtour war wieder ein Traum: Morgensonne und ruhiges Wasser.
Format am Server: 502*532px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 502*532px, 154kB. link photo page.
thumbnail
Vorne Jorge. Diese Abschlußtour war wieder ein Traum: Morgensonne und ruhiges Wasser.
Format am Server: 850*557px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 878*575px, 375kB. link photo page.
thumbnail
Brynn, Dieter, Martin und Palko.
Format am Server: 850*554px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1758*1146px, 1268kB. link photo page.

Packen in Tofino und Rückfaht nach Vancouver

Kurz vor Mittag landeten wir wieder in Tofino bei der Tofino Sea Kayaking Company und waren alle froh, endlich wieder festen Boden unter den Füßen zu haben. Dann herrschte Chaos: die Boote wurden ausgeräumt, die Boote gewaschen, jeder räumt Rucksäcke aus und neu wieder ein. Und: man konnte wieder richtig duschen und sich eine halbe Woche Salzwasser und Sand aus den Haaren waschen bis man sich wieder richtig zivilisiert vorkam.

Terry kam auch bald, um uns wieder abzuholen. Doch vorerst gab es noch ein Abschiedsessen mit unseren Guides, bevor wir nach Vancouver aufbrachen. Dort wurde wieder die Jugendherberge in Downtown bezogen und alle Vorzüge der Zivilisation genossen.

thumbnail
Die grösste logistische Herausforderung war das Zusammenführen der Sachen die wir am Kayak hatten mit jenen die im Clubhaus in Tofino verblieben waren. Ein besonders Problem entstand beim Trocken der Zelte (und allem anderen). Sonne gab es nur auf der Strassenseite, die Sea Kayaking Company hatte aber ihr Haus an der Grundstücksgrenze oben. Also breiteten wir uns über den Zaun der rechts angrenzenden Küstenwache aus, da war ein schöne Zaun [...]
Format am Server: 850*559px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1752*1152px, 2087kB. link photo page.
thumbnail
Frohemut waren wir noch morgens in Vargas Island Nord in die Boote gestiegen und kamen wir auch noch hier an. Aber dann ging's ans Umpacken, Boote und Zelte reinigen, alles entsanden, entsalzen und besonders trocknen. Auch selber durften wir uns nach 4 Tagen im feuchten Regenwald Warmwasser und Seife zurführen. Es ist unwahrscheinlich wieviel Shampoo es braucht, bis endlich Schaum entsteht... Das Bild ist nicht gestellt, es ist eine Aufnahm [...]
Format am Server: 544*819px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 544*819px, 424kB. link photo page.
thumbnail
Der Sonnenuntergang sollte noch tolle rotrosa Farben liefern, aufgrund der Vibrationen des Fährschiffs war dies allerdings nicht photographisch verwertbar.
Format am Server: 850*551px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 882*572px, 351kB. link photo page.
thumbnail
Am Fährschiff.
Format am Server: 816*532px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 816*532px, 355kB. link photo page.
<<< - Amerika 1998 Navigation - >>>


Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict