<< prev | top | list Ikone der Barmherzigen Muttergottes im Tor der Morgenröte list | top | next >>
previous
Eine ehemalige Kirche in Vilnus
next.
Jesus-Figur am Berg der Kreuze
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Ikone der Barmherzigen Muttergottes im Tor der Morgenröte
Beschreibung:

Die Ikone der Barmherzigen Muttergottes zählt in Litauen, Weißrussland und Polen zu den bedeutendsten Heiligtümern. Sie gilt als wundertätig und ist eine der seltenen Abbildungen der Madonna ohne Kind.

Eine wissenschaftliche Untersuchung aus dem Jahre 1927 ergab, dass das Heiligenbild aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammt und vermutlich von einem italienischen Meister geschaffen wurde.

Die Ikone (165 × 200 cm), die auf 2 cm dicken Eichenholzplatten gemalt wurde, erhielt 1671 ein goldenes Gewand, so dass nur noch das Gesicht der Muttergottes und ihre Hände zu sehen sind. Der silberne Halbmond unterhalb der Madonnenfigur ist eine Votivgabe aus dem Jahre 1849.

Auf dem Kopf trägt die Muttergottes zwei vergoldete Kronen aus Silber, wobei die eine auf der anderen aufsitzt. Eine davon ist im Barockstil gestaltet, die andere im Rokokostil.

Schlüsselwörter: Aušros Vartai, Švč. Mergelės Marijos paveikslas
Bilddaten
Image sizes: 3072*2048px, 3192kb
Origin: Scanned from analog negative
Date/Time: 20000527-150000
Camera:
Position coordinates:WGS84 LONG 25.289566°, LAT 54.67438°
Author: Alexandra Medwedeff
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>