<< prev | top | list Vergoldete Figuren und Säulen am Chinesischen Haus von Sans Souci list | top | next >>
previous
Alex unter einer Pergola im Seitenflügel von Sans Soucis
next.
Alex, die Bären und das Brandenburger Tor
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Vergoldete Figuren und Säulen am Chinesischen Haus von Sans Souci
Aufnahmestandort:

Potsdam.

Beschreibung:

Das Chinesische Haus, oder auch Chinesisches Teehaus genannt, ist ein Gartenpavillon im Park Sanssouci in Potsdam. Friedrich der Große ließ das Gebäude zur Ausschmückung seines Zier- und Nutzgartens etwa siebenhundert Meter südwestlich des Sommerschlosses Sanssouci errichten. Mit der Planung wurde der Baumeister Johann Gottfried Büring beauftragt, der nach Skizzen des Königs in den Jahren 1755 bis 1764 einen Pavillon im Zeitgeschmack der Chinoiserie schuf, eine Mischung von ornamentalen Stilelementen des Rokokos und Teilen ostasiatischer Bauformen.

Bilddaten
Image sizes: 2964*1972px, 2538kb
Origin: Scanned from analog diapositive slide
Date/Time: 20001012-123000
Camera:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>