<< prev | top | list Doppelhufeisenbögen im Salón de Abd Al-Rahman III list | top | next >>
previous
Ornamentbruchstücke aus Marmor im Medinat Al-Zahra
next.
Tor mit Holztüre im Salón de Abd Al-Rahman III
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Doppelhufeisenbögen im Salón de Abd Al-Rahman III
Aufnahmestandort:

Im Medinat Azahra, Ausgrabungen bei Córdoba.

Beschreibung:

Der Bau ist normal aus Steinen und Ziegeln errichtet, die Wände waren jedoch mit Marmor verkleidet. Archeologen versuchen aus den Brückstücken das Puzzle zu rekonstruieren und bringen gesicherte Elemente des Puzzles wieder an den Wänden und Bögen an.

Madinat al-Zahra oder Medina Azahara, ursprünglich gewidmet einer Konkubine namens az-Zahra' des Abd ar-Rahman III. (al-Nasir) 936 und von ihm in der Dynastie der umayyadischen Kalifen von Córdoba, in Auftrag gegeben. Sie liegt ungefähr 8 km westlich von Córdoba an einer Hanglage, mit einem wunderschönen Blick auf das Tal und Córdoba selbst. Die Anlage ist als Ruine erhalten, mit einigen prominenten Gebäuderesten. Der Salón de Abd Al-Rahman III ist der prominenteste davon.

Schlüsselwörter: maurisch, Ausgrabung, Marmor, Stück
Bilddaten
Image sizes: 1200*1600px, 480kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20031005-125536
Camera: Canon PowerShot A40
Speed: 1/50s
Aperture: F2.8
Focal length: 5.4mm
Aperture: 36mm
Destination coordinates;WGS84 LONG -4.86735105515°, LAT 37.8862939153°
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>