<< prev | top | list Müllsammelbehälter in Córdoba list | top | next >>
previous
Plan der Medinat Al-Zahra
next.
Torre de la Calahorra in Córdoba
websize photograph

Bildbeschreibung
Titel: Müllsammelbehälter in Córdoba
Aufnahmestandort:

Beim Puente Romano.

Beschreibung:

In der Schleife des Guadalquivir und dem Neubaugebiet dort gab es 2003 ausreichend Parkmöglichkeiten in Gehdistanz von der Mezquita von Córdoba.

Aus der Abschnittsbeschreibung:

Mezquita und Kathedrale von Córdoba.

  • Die Mezquita war mal eine prachvolle Moschee. Was die christlichen Eroberer daraus machten ist eine Mischung aus Verbrechen, Raubbau und Lächerlichkeit. Nennt sich nun Kathedrale von Córdoba. Die wahre Grösse der Anlage, nämlich die unendlich wirkende Reihe von Säulen, leidet darunter arg. Wobei gesagt wird, dass nur aufgrund des Baus der Kathedrale inmitten der rund 900 Säulen der Mezquita (und etlichen Verunstaltungen in Form von Kapellen und Seitenaltaren) das gesamte Bauwerk bis heute erhalten blieb...
  • Aber nun wissen wir wo man in der Stadt gut parken kann: direkt gegenüber der Mezquita über den Guadalquivir, im Viertel Miraflores und die leichte Böschung hinunter, dort war 2003 jedenfalls viel Platz und parken gratis.
Links: Auf Weltkarte zeigen!
Schlüsselwörter: Müll, Mülltrennung
Bilddaten
Image sizes: 1600*1200px, 736kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20031005-140604
Camera: Canon PowerShot A40
Iso: 50
Speed: 1/250s
Focal length: 5.4mm
Aperture: 36mm
Destination coordinates WGS84 LONG -4.77668166161°, LAT 37.8744320673°
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>