<< prev | top | list Torre del Homenaje y Torre Quebrada list | top | next >>
previous
Arkadenhof im Stadtteil Albaicín
next.
Plaza de Armas in der Alhambra
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Torre del Homenaje y Torre Quebrada
Aufnahmestandort:

Vor der Alcazaba, auf der Plaza de los Aljibes.

Beschreibung:

Zwei Wehrtürme der Zitdelle der Alhambra.

Die grandiose Befestigung der Alcazaba (Oberstadt) wurde im 13. und 14. Jahrhundert errichtet. Unter Yusuf I. (1333–1354) und Mohammed V. (1354–1391) wurde die Nutzung der Alcazaba neu organisiert. Die Zitadelle, die heute als Alcazaba bezeichnet wird, hatte von nun an eine rein militärische Bedeutung. Das übrige Territorium der Oberstadt wurde zum Regierungs- und Verwaltungssitz ausgebaut. Die Privatresidenzen der Emire befanden sich ebenfalls auf ihrem Territorium. Gegen Ende des Nasridenreiches wurde die Zitadelle durch ein Artillerie-Bollwerk in Richtung Stadt verstärkt. Am 2. Januar 1492 wurde die Festung trotzdem nach lang andauernder Belagerung von den Reyes Católicos (Katholische Könige) im Zuge der Reconquista (Rückeroberung) erobert. Damit fiel die letzte Bastion der Mauren in Spanien.

Schlüsselwörter: Turm, Mauer
Bilddaten
Image sizes: 768*1024px, 240kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20031006-102345
Camera: Canon PowerShot A40
Speed: 1/320s
Aperture: F8.0
Focal length: 5.4mm
Aperture: 36mm
Position coordinates:WGS84 LONG -3.59105944633°, LAT 37.1776076101°
Destination coordinates;WGS84 LONG -3.59116137028°, LAT 37.177492207° (Torre del Homenaje)
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>