<< prev | top | list Caminito del Rey am Süden des Desfiladero de los Gaitanes list | top | next >>
previous
Caminito del Rey am Süden des Desfiladero de los Gaitanes
next.
Schluchtboden der Garganta del Chorro
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Caminito del Rey am Süden des Desfiladero de los Gaitanes
Aufnahmestandort:

Direkt an der Felswand, Bei der einspurigen Eisenbahnbrücke aus Stahl, welche nördlich von Estación El Chorro linksufrig neben dem Guadalhorce in die Felswand des Desfiladero de los Gaitanes eindringt.

Beschreibung:

Der erste Abschnitt des Wegs ist hier wie am nördlichen Ausgang absichtlich abgebrochen worden, aber auch im weiteren Verlauf fehlen grössere Abschnitte. Der Weg eignet sich nur mehr als Zustieg für Kletterer.

Am einfachsten kommt man wahrscheinlich über den Mittelteil der Sclucht in den Steig. Dafür geht man von Süden entlang der Eisenbahnstrecke durch die ersten Tunnels (was allerdings seit 2005 verboten ist), zweigt dann in das dort breitere Bachbett ab und fädelt auf der anderen Talseite den Weg ein. Im Jahr 2003 sahen wir Leute am Weg, die offensichtlich auf diese Art eingestiegen waren.

Schlüsselwörter: Schlucht, Weg, Felswand
Bilddaten
Image sizes: 768*1024px, 509kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20031008-114633
Camera: Canon PowerShot A40
Speed: 1/200s
Aperture: F8.0
Focal length: 5.4mm
Aperture: 36mm
Position coordinates:WGS84 LONG -4.77090954781°, LAT 36.9159909367°
Destination coordinates;WGS84 LONG -4.7714138031°, LAT 36.9157679113°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>