<< prev | top | list Vertikalpanorama im der Garganta del Chorro list | top | next >>
previous
Vertikalpanorama in der Garganta del Chorro
next.
Caminito del Rey im Schluchtabschnitt
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Vertikalpanorama im der Garganta del Chorro
Aufnahmestandort:

Am südlichen Ende der Schlucht, noch nahe beim zweiten Eisenbahntunnel, auf der Höhe der Bahntrasse.

Östlich der Schlucht verläuft ein Eisenbahntunnel den man als Zustieg zur Schlucht nutzen kann. Der Tunnel ist für zwei Spuren ausgelegt, aber nur ein Gleis ist darin verlegt, somit bleibt reichlich Platz. Es fahren hier trotzdem regelmässig Züge und der Zugang ist seit 2005 mit hohen Strafen belegt.

Beschreibung:

Rückblickend nach Süden, also zum Schuchtausgang, sieht man Teile des Caminito del Rey und einen Abschnitt alten Duckstollens, der an einer engen Stelle die Schlucht in schwindelerregender Höhe quert. Der Camino del Rey führt über diese Druckleitung und war zur Wartung ebendieser angelegt worden.

Der Turm am Berg hinten gehört zum Pumpspeicherkraftwerk La Encantada. Beim Schluchtausgang wird der Guadalhorce gleich nochmal aufgestaut.

Schlüsselwörter: Schlucht, Felswand, Leitung
Bilddaten
Image sizes: 768*1024px, 465kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20031008-115352
Camera: Canon PowerShot A40
Speed: 1/250s
Aperture: F2.8
Focal length: 5.4mm
Aperture: 36mm
Position coordinates:WGS84 LONG -4.77406382561°, LAT 36.9185814147°
Destination coordinates;WGS84 LONG -4.77281391621°, LAT 36.9159737809°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>