../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.

Kleine Tour in Oberberg - April 2006

Ausflug zu "unserer" Sonnenterrasse.

thumbnail
Die Seblasspitze markiert den Beginn des Kamms zwischen dem Stubaital und dem Oberbergtal. Eine undankbare Schitour führt von der Brandtstattalm bis auf den links vorgelagerten Schigipfel (mit Kreuz). Undankbar weil es bis zur Brandtstattalm nur eine als Rodelbahn genutze Forststrasse gibt und oben oft alles abgeblasen ist. Trotzdem verirren sich immer wieder Schitourengeher auf diesem Berg. Im Sommer ist es sicher interessanter.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3947kB. link photo page.
thumbnail
Die Seblasspitze markiert den Beginn des Kamms zwischen dem Stubaital und dem Oberbergtal. Eine undankbare Schitour führt von der Brandtstattalm bis auf den vorgelagerten Schigipfel (mit Kreuz). Undankbar weil es bis zur Brandtstattalm nur eine als Rodelbahn genutze Forststrasse gibt und oben oft alles abgeblasen ist. Trotzdem verirren sich immer wieder Schitourengeher auf diesem Berg. Im Sommer ist es sicher interessanter.
Format am Server: 850*444px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*1806px, 1854kB. link photo page.
thumbnail
Der Aufstieg über die Nordflanke ist sowhol im Winter als auch im Sommer möglich. Einfacher ist allemal der Hauptweg im Süden, aus dem Gschnitztal und über die Innsbrucker Hütte. Die Gletscherreste auf dieser Seite werden Mischbachferner genannt.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4271kB. link photo page.
thumbnail
Grosse Hütte für Hochalpine Touren. Links vorne sieht man die Kehren des Sommerwegs (im Winter Lawinengefahr).
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3070kB. link photo page.
thumbnail
Die Seblasspitze markiert den Beginn des Kamms zwischen dem Stubaital und dem Oberbergtal. Eine undankbare Schitour führt von der Brandtstattalm bis auf den östlich vorgelagerten Schigipfel (mit Kreuz, hier nicht sichtbar).
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2133kB. link photo page.
thumbnail
Markante Spitze die oft im Schatten des massiveren Schrankogels steht. Der Schrandele steht in den Alpeiner Bergen, einer Untergruppe der Stubaier Alpen. Der Berg hat die Form einer steilen Pyramide, die aus der Umgebung deutlich hervorragt. Der Schrandele sendet nach allen vier Himmelsrichtungen rechtwinklig ausgeprägte Grate aus, die aus der Vogelperspektive eine Kreuzform ergeben. Da der Berg hohe Anforderungen an die Besteigung stellt, gehört [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4781kB. link photo page.
thumbnail
Der weiche Schnee und die Wärme erfordern die abartige Kombination aus kurzer Hose und Gamaschen...
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1224*1632px, 1364kB. link photo page.
thumbnail
Ein Abschnitt der Bergkette im mittleren südsteitigen Stubaital.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4737kB. link photo page.
thumbnail
Ein Abschnitt der Bergkette im mittleren südsteitigen Stubaital.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5045kB. link photo page.
thumbnail
Ein Abschnitt der Bergkette im mittleren südsteitigen Stubaital.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5214kB. link photo page.
thumbnail
Ein Abschnitt der Bergkette im mittleren südsteitigen Stubaital.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5036kB. link photo page.
thumbnail
Ein Abschnitt der Bergkette im mittleren südsteitigen Stubaital. Man sieht von links nach rechts: Wasenwand, Hammerspitze, Kirchdach, Elferspitze, Zwölferspitze, Kelderer, Mateler, Habicht, Glättespitze, Glücksgrat und Ochsenkogel.
Format am Server: 2403*500px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 9823*2044px, 5110kB. link photo page.
thumbnail
Die Seblasspitze markiert den Beginn des Kamms zwischen dem Stubaital und dem Oberbergtal. Eine undankbare Schitour führt von der Brandtstattalm bis auf den links vorgelagerten Schigipfel (mit Kreuz). Undankbar weil es bis zur Brandtstattalm nur eine als Rodelbahn genutze Forststrasse gibt und oben oft alles abgeblasen ist. Trotzdem verirren sich immer wieder Schitourengeher auf diesem Berg. Im Sommer ist es sicher interessanter.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2734kB. link photo page.
thumbnail
Diese Kette trennt das Stubaital vom Oberbergtal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3010kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal bzw. Alpeiner Tal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4510kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal. Rechts flach auslaufende Nassschneelawinen. Normalerweise würden sich solche in so einem Flachen gelände nicht lösen, weiter rechts ist es aber wesentlich steiler.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2863kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3112kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2589kB. link photo page.
thumbnail
Der Blick reicht von der Seblasspitze im Süden über das Alpeiner Tal bis zu den Hängen des Schwarzhorn im Norden.
Format am Server: 3473*500px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 12502*1800px, 12497kB. link photo page.
thumbnail
Das Oberbergtal ist ein Seitental des Stubaitals. Ab der Oberiss und der Stufe zur Franz-Senn-Hütte trägt es den Namen Alpeiner Tal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4712kB. link photo page.
thumbnail
Berg im Oberbergtal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4970kB. link photo page.
thumbnail
Die Seblasspitze markiert den Beginn des Kamms zwischen dem Stubaital und dem Oberbergtal. Eine undankbare Schitour führt von der Brandtstattalm bis auf den vorgelagerten Schigipfel (mit Kreuz). Undankbar weil es bis zur Brandtstattalm nur eine als Rodelbahn genutze Forststrasse gibt und oben oft alles abgeblasen ist. Trotzdem verirren sich immer wieder Schitourengeher auf diesem Berg. Man sieht auch ein paar Schneeschuhspuren, angepasster für di [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3911kB. link photo page.
thumbnail
Die Seblasspitze markiert den Beginn des Kamms zwischen dem Stubaital und dem Oberbergtal. Eine undankbare Schitour führt von der Brandtstattalm bis auf den im Osten vorgelagerten Schigipfel (mit Kreuz, hier nicht sichtbar). Undankbar weil es bis zur Brandtstattalm nur eine als Rodelbahn genutze Forststrasse gibt und oben oft alles abgeblasen ist. Trotzdem verirren sich immer wieder Schitourengeher auf diesem Berg. Im Sommer ist es sicher interes [...]
Format am Server: 850*474px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*1929px, 3927kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2310kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal.
Format am Server: 850*443px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*1803px, 4432kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal. Die Westlich Seespitze steht ganz hinten in der letzten Reihe. Der Gipfel rechts im Kamm, über der Spur am Sommerwandferner, ist die Innere Sommerwand.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4479kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal bzw. Alpeiner Tal. Ganz hinten steht der Schrankogel.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4465kB. link photo page.
thumbnail
Berge und Gletscher im Oberbergtal bzw. Alpeiner Tal.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4718kB. link photo page.
thumbnail
Berge im Oberbergtal bzw. Alpeiner Tal. Die Spur am Sommerwandferner führt in die Kräulscharte.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5126kB. link photo page.
thumbnail
Die Strasse ins Oberbergtal ist im Winter nur bis Seduck geräumt. Wenn die Franz-Senn-Hütte offen ist, gibt es zeitweise ein Hüttentaxi bis Oberiss, das hängt aber von der Schneelage ab. Stellplätze sind in Seduck arg wenig vorhanden.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4613kB. link photo page.
thumbnail
Markanter Vierzack. Die Gletscherreste auf dieser Seite werden Mischbachferner genannt.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5063kB. link photo page.
thumbnail
Die Elfertürme können wirklich an zwei Einser erinnern.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5773kB. link photo page.
thumbnail
Diese Nassschneelawinen sind hier aufgrund der kesselartigen Südlage sehr häufig.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3043kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3366kB. link photo page.
thumbnail
Unten sind die Wiesen schon satt-grün.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5156kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5703kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3921kB. link photo page.


Geogrid ASCII ovl Daten zu diesen Bildern verfügbar:

Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.