top | list Alte Garnitur der Circumvesuviana in Sorrento list | top | next >>
next.
Casa de Romolo e Remo
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Alte Garnitur der Circumvesuviana in Sorrento
Aufnahmestandort:

Im Bahnhof von Sorrento.

Beschreibung:

Garnitiur der Circumvesuviana von 1948 die bis in die 1970er-Jahre in regulären Betrieb waren.

Die Ferrovia Circumvesuviana ist eine Regionalbahn auf Schmalspur 950 mm in der Provinz Neapel. Sie verbindet die Stadt Neapel mit umliegenden Gemeinden und Städten wie Sorrento, Torre del Greco, Pompei oder Ercolano. Die Inbetriebnahme erfolgte im Februar 1890. Die Strecken sind überwiegend eingleisig ausgeführt, daher muss an größeren Stationen jeweils der entgegenkommende Zug abgewartet werden.

Grundsätzlich muss man sagen, dass das öffentliche Verkehrsnetz rund um den Golf von Neapel sehr gut ausgebaut ist und auch gut funktioniert. Leider ist die Circumvesuviana eine Vorortelinie, die in allen Stationen hält. So ist dann die z. B. die Verbindung Sorrento - Napoli auch nicht viel schneller als mit dem Auto. Schnellzüge wären manchmal toll.

Das Gleisnetz hat eine Länge von 138 km und verbindet 96 Bahnhöfe.

Schlüsselwörter: Zug
Bilddaten
Image sizes: 2496*1664px, 3310kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20060523-095646
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 400
Speed: 1/320s
Aperture: F13.0
Focal length: 40.0mm
Aperture: 64mm
Position coordinates:WGS84 LONG 14.3801701069°, LAT 40.6255409128°
Destination coordinates;WGS84 LONG 14.3798911572°, LAT 40.6255286983°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
top | list list | top | next >>