<< prev | top | list Der tanzende Faun list | top | next >>
previous
Hauseingang der Casa del Fauno
next.
Wandmalerei im Haus des Fauns
websize photograph

Bildbeschreibung
Titel: Der tanzende Faun
Aufnahmestandort:

In der Casa del Fauno, Via della Fortuna.

Beschreibung:

Als Haus des Fauns wird eines der bekanntesten Häuser der antiken Stadt Pompeji bezeichnet. Es ist mit einer Grundfläche von 3000 m² das größte Privathaus der Stadt und wurde in den Jahren 1830–1832 ausgegraben.

Das Haus ist nach der bronzenen Statue eines tanzenden Fauns benannt, die am nördlichen Rand des Impluviums gefunden wurde. Das Original der Statue steht im Nationalmuseum in Neapel, die Kopie stellte man (wie man heute annimmt, fälschlicherweise) in der Mitte des Impluviums auf. Besondere Eleganz erhielt das Haus unter anderem durch eine reliefartige Dekoration der Wände im Atrium, die sogar ein imaginäres Obergeschoss darstellte, sowie den geometrisch angeordneten Garten.

Das Haus des Fauns wurde zu Beginn des 2. Jahrhunderts v. Chr. erbaut und bereits am Ende des gleichen Jahrhunderts weitreichend umgebaut. So wurde beispielsweise ein zweites Peristyl errichtet, die Thermen in den Bereich der Küche verlegt und die Wandmalereien erneuert. Der bedeutendste Umbau war jedoch das Anbringen mehrerer alexandrinisch beeinflusster Mosaiken – besonders hervorstechend dabei das Alexandermosaik, das Alexander den Großen in der Schlacht bei Gaugamela darstellt.

Ein weiteres außergewöhnliches Mosaik ist in einem der Nebenräume des Peristyls zu finden: Es zeigt das Liebesspiel zwischen einem Satyrn und einer Bacchantin. In die Vorderseite des Hauses waren mehrere Läden eingebettet, die durch grobe Pfeiler oder so genannte Halbsäulen voneinander getrennt waren. Auf dem Bürgersteig ist noch heute vor dem Eingang der geschriebene Gruß "have" zu lesen.

Links: Auf Weltkarte zeigen!
Schlüsselwörter: römisch, Haus, Skulptur
Bilddaten
Image sizes: 2496*1664px, 1102kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20060523-115059
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 100
Speed: 1/200s
Focal length: 27.0mm
Aperture: 43mm
Position coordinates WGS84 LONG 14.4847172499°, LAT 40.7509998594°
Destination coordinates WGS84 LONG 14.4846743345°, LAT 40.751081136°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>