<< prev | top | list Kante des Lüsener Ferners und braunes Felsband darunter list | top | next >>
previous
Rinne hinauf zum Rotgratferner
next.
Steilstufe mit brauem Felsband
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Kante des Lüsener Ferners und braunes Felsband darunter
Aufnahmestandort:

Auf ca. 2600 m im ehemaligen Gletscherbruch des Lüsener Ferners.

Beschreibung:

Das Gelände besteht hier ausschliesslich aus glatt geschliffenen Kuppen im anstehenden Gestein und jede Menge Schuttmaterial in allen Grössenstufen. Ganz im Vordergrund erkennt man eine dunklere Gesteinsschicht, es handelt sich um ein weichers Felsband, welches sich gut für Querungen in diesem Bereich eignet.

Aus der Abschnittsbeschreibung:

Ich denke dass die querende Rinne sich weiter bis zur Kante und somit zum Gletscherrand durchziehen würde. Da will man aber selten hin, alle eingermassen normal besteigbaren Berge liegen im Westen. Auf ca. 2480 m (Punkt H) gibt es wieder eine Hangverflachung (hier kaum noch Grünzeug), aber man überschreitet ein dunkelbraunes sandsteinartiges Felsband, das sich eindeutig vom Rest abhebt, man sieht es von aller weite sogar von Lisens herausstechen.

Die Begehung des braunen Bands ist unschwierig, ausrutschen sollte man trotzdem nicht, denn man durchschreitet so die aalglatten Platten. Es ist wie eine art Gehsteig durch sonst kaum begehbares Gelände. Einzig bei der Querung von Gewässern muss man etwas mehr ausschau nach Tritten halten und ggf. nach oben hin ausweichen.

Man kommt oberhalb eines grossen Wasserfalls heraus und landet in einer Art Mulde, wo quadratmeterweise der Gletscherschliff herauschaut, das Ganze ist aber grossteils schuttbedeckt. Um dort hin zu gelangen wird man das braune Felsband früher nach oben hin verlassen.

Bilddaten
Image sizes: 2304*3456px, 3521kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20060914-105609
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 100
Speed: 1/250s
Aperture: F9.0
Focal length: 18.0mm
Aperture: 29mm
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>