../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


Laas im Vinschgau - August 2008

<<< - Vinschgau 2008 - >>>

Wir haben uns am Campingplatz Badlerhof einquartiert, schöne neue Anlage, zentrumsnah - und da ist das grosse Problem: die elending hellklingende Kirchenglocke, die alle Viertelstunden leutet. Mit schallgedämmten Camper ist das okay, mit einem Zelt definitiv nicht. Leider.

Aber zuvor wandern wir noch durch den an sich ganz netten Ort.

thumbnail
Die aus dem 12. Jahrhundert stammende romanische Apsis wurde 1973 mit aufgefundenen originalen Teilen rekonstruiert. Sie ist durch Halbsäulen und Fenster gegliedert, die von Adler- und Blattkapitellen verziert werden. Figurale Reliefs von Löwen und Heiligen zieren den Rundbogenfries. Der ebenfalls aus dem 12. Jahrhundert stammende romanische Turm hat gekuppelte und darüber dreiteilige Rundbogenfenster. Im Inneren befindet sich eine frühmittel [...]
Format am Server: 850*598px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2929*2062px, 2698kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 4829kB. link photo page.
thumbnail
Laas ist wahrscheinlich der einzige Ort weltweit, wo auch banale Strassenabschnitte mit Marmor geplfastert wurden. Es handelt sich um Bruchmaterial aus den bekannten Steinbrüchen.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 4059kB. link photo page.
thumbnail
Dahinter sind auf Tafeln die Toten der zwei Weltkriege und anderer "Lokalstreiterein" der letzten Jahrhunderte angebracht.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 3786kB. link photo page.
thumbnail
In Laas kann man es sich nicht leisten, Grabsteine zu haben, die nicht aus Marmor sind. Ob Laaser dabei Sonderkonditionen erhalten?
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3514kB. link photo page.
thumbnail
In Laas kann man es sich nicht leisten, Grabsteine zu haben, die nicht aus Marmor sind.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2812kB. link photo page.
thumbnail
Ein offensichtlich trauernder Engel aus Marmor.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 4044kB. link photo page.
thumbnail
Marmorskulptur auf einem Grabstein.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 3568kB. link photo page.
thumbnail
Die aus dem 12. Jahrhundert stammende romanische Apsis wurde 1973 mit aufgefundenen originalen Teilen rekonstruiert. Sie ist durch Halbsäulen und Fenster gegliedert, die von Adler- und Blattkapitellen verziert werden. Figurale Reliefs von Löwen und Heiligen zieren den Rundbogenfries. Die offenstichtlich schöne Seite ist die hier nicht sichtbare Aussenseite. Auffallend ist, dass durch das späte Aufinden der Originalapsis, die Kirche nun zweifg [...]
Format am Server: 850*652px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3233*2480px, 3430kB. link photo page.
thumbnail
Das Langhaus der Pfarrkirche ist ein Neubau im Hallenstil aus dem Jahr 1849.
Format am Server: 850*656px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3136*2421px, 3218kB. link photo page.
thumbnail
Das Langhaus der Pfarrkirche ist ein Neubau aus dem Jahr 1849. Ein Bild Johannes dem Täufer ist zentral im Altar platziert. Auffallend ist, dass durch das späte Aufinden der Originalapsis, die Kirche nun zweifgeteilt ist: das moderne Hauptschiff ohne Apsis und einem Altar am flachen "Kirchenende" und vorgelagert die alte Kirche, nun eine Art schlichte Kapelle. Der Zugang erfolgt durch den rot umhüllten Gang rechts des Altars.
Format am Server: 850*590px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3052*2118px, 2141kB. link photo page.
thumbnail
Ein Bild Johannes dem Täufer ist zentral im Altar platziert.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3076kB. link photo page.
thumbnail
Hier wird man wahrlich zum knien eingeladen...
Format am Server: 556*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2388*3648px, 3436kB. link photo page.
thumbnail
Die Apfelproduktion nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der Landwirtschaft ein – Südtirols Landwirte produzieren auf 18.000 Hektar rund 10 % der in der EU angebauten Äpfel beziehungsweise 2 % der Weltproduktion. Seit den 1990er Jahren macht der fühlbare Klimawandel den Vorstoß der Apfelkulturen weiter nach Westen bis in die Gegend von Mals möglich.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4215kB. link photo page.
thumbnail
Tarnell liegt auf einer sogenannten Rodungsinsel auf einer Mittelgebirgsterrasse des Nörderbergs.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4132kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3954kB. link photo page.
thumbnail
Die dem Nonsberger Märtyrer Sisinus geweihte kleine Kirche befindet sich auf einem flachen Hügel im Westen des Hauptortes. Der Bau ist von einer mit einer gotischen Spitzbogentür versehenen Steinmauer umgeben. Urkundlich wurde die Kirche 1290 erwähnt, sie ist aber vermutlich um einiges älter. Das Kirchenschiff weist zwei rundbogige romanische Schlitzfensterchen auf, eines davon an der Ostwand. Der massive Chorturm hat gekuppelte Rundbogen-Sc [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3614kB. link photo page.
thumbnail
Deutsche Fassung.
Format am Server: 604*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1643*2312px, 1925kB. link photo page.
thumbnail
Versione italiana.
Format am Server: 606*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1676*2352px, 1706kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3428kB. link photo page.
thumbnail
Der niedrige, gemauerte Viereck-Turmhelm stammt aus dem 11. od. 12. Jahrhundert.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3552kB. link photo page.
thumbnail
Der niedrige, gemauerte Viereck-Turmhelm stammt aus dem 11. od. 12. Jahrhundert.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3238kB. link photo page.
thumbnail
Die romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert stammt aus einer Zeit ohne Nutzung des Laaser Marmors. Die Römer kannten ihn, dann ist der Bedarf zurück gegangen und die Steinbrüche sind in Vergessenheit geraten. Somit findet sich kein Marmor an der Kirche, abgesehen von diesem Kreuz am Turm.
Format am Server: 850*654px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2625*2019px, 1710kB. link photo page.
thumbnail
Der Schrägaufzug überwindet fast 500 Höhenmeter und endet nahe der Bergstation der Bahn, wo sich auch das Maschinenhaus des Aufzuges befindet. Von hier gelangt die Bahn ohne nennenswerte Steigung bis auf die Höhe des Valdaunbachs.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3387kB. link photo page.
thumbnail
Die dem Nonsberger Märtyrer Sisinus geweihte kleine Kirche befindet sich auf einem flachen Hügel im Westen des Hauptortes. Der Bau ist von einer mit einer gotischen Spitzbogentür versehenen Steinmauer umgeben. Urkundlich wurde die Kirche 1290 erwähnt, sie ist aber vermutlich um einiges älter. Das Kirchenschiff weist zwei rundbogige romanische Schlitzfensterchen auf, eines davon an der Ostwand. Der massive Chorturm hat gekuppelte Rundbogen-Sc [...]
Format am Server: 850*556px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3327*2175px, 3430kB. link photo page.
thumbnail
Das Haus steht nordseitig der Etsch.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 6017kB. link photo page.
thumbnail
Die als „Kandlwaal“ bezeichnete Holzrinne war einst Teil des aus Waalen bestehenden Bewässerungssystems. Das 600 m lange hölzerne Aquädukt überquerte die Etsch auf 32 bis zu 15 m hohen Steinpfeilern. 1907 wurde der Kandlwaal von einem Brand zerstört. Die meisten Pfeiler sidn heute noch zu sehen, zwischen vier davon wurde die Holzkonstruktion wiederhergestellt.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3510kB. link photo page.
thumbnail
In seiner Konzeption einzigartig ist der Laaser Kandlwaal, der die Etsch auf einem 600 m langen hölzernen Aquädukt auf 32 bis zu 15 m hohen Steinpfeilern überquerte, bis er 1907 von einem Brande zerstört wurde.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 4180kB. link photo page.
thumbnail
Nördlich des Schiessstandweg wurden Hauser zwischen die grossen Stützen gebaut.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3682kB. link photo page.
thumbnail
In Nordtirol heissen die Strassen nur "Schiessstand".... Dafür sind in Laas die Schilder aus Marmor.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4215kB. link photo page.
thumbnail
Diese Wulst ragt einfach auf die Strasse.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 3938kB. link photo page.
thumbnail
Dieser Berg bildet den Talschluss des Garda Tals, nördlich von Öaas.
Format am Server: 850*441px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3234*1677px, 2125kB. link photo page.
thumbnail
Auch Laaser Aquädukt genannt, etwa 2 km lang, fasste das Wasser im Laasertal im Süden und versorgte früher die niedrig gelegenen Wiesen an der gegenüberliegenden Talseite des Vinschgaus. Außergewöhnlich ist, dass sich die Wassergemeinschaft seinerzeit an ein Bauvorhaben herangewagt hat, das die Etsch in respektabler Höhe überquerte und an die Aquädukte der Römerzeit erinnert: 600 m lang, ein Kååndl aus Holz auf 32 bis 15 m hohen Stein [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3806kB. link photo page.
thumbnail
In seiner Konzeption einzigartig ist der Laaser Kandlwaal, der die Etsch auf einem 600 m langen hölzernen Aquädukt auf 32 bis zu 15 m hohen Steinpfeilern überquerte, bis er 1907 von einem Brande zerstört wurde.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3534kB. link photo page.
thumbnail
Wir haben uns am Campingplatz Badlerhof einquartiert, schöne neue Anlage, zentrumsnah - und da ist das grosse Problem, hier am Bild gut sichtbar: die elending hellklingende Kirchenglocke, die alle Viertelstunden leutet. Mit schallgedämmten Camper ist das okay, mit einem Zelt definitiv nicht. Leider.
Format am Server: 850*570px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3357*2250px, 3195kB. link photo page.
thumbnail
Dahinter das "Materialzelt".
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3606kB. link photo page.
thumbnail
Versuch mit Kisten statt Koffern zu reisen. Wäre effizient, würden die Kisten bloss besser passen.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3231kB. link photo page.
<<< - Vinschgau 2008 - >>>


Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict