../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


Querfeldein in der Fotsch - November 2008

Aus einer kleinen Nachmittagswanderung wird ein strapaziöser Kampf durch Schnee, Hangrutschungen und ungepflegten Wald.

thumbnail
Der gesamte Osthang unter dem Windegg ist zwischen Almindalm und Rauhemkopf abschnittsweise extrem feucht. Wasser tritt zudem an den labilsten Stellen aus. Die Schneise beträgt rund 50m Breite und 200m Länge.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4851kB. link photo page.
thumbnail
Der gesamte Osthang unter dem Windegg ist zwischen Almindalm und Rauhemkopf abschnittsweise extrem feucht. Wasser tritt zudem an den labilsten Stellen aus. Die Schneise beträgt rund 50m Breite und 200m Länge.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5186kB. link photo page.
thumbnail
Der gesamte Osthang unter dem Windegg ist zwischen Almindalm und Rauhemkopf abschnittsweise extrem feucht. Wasser tritt zudem an den labilsten Stellen aus. Die Schneise beträgt rund 50m Breite und 200m Länge.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 5435kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4443kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3575kB. link photo page.


Geogrid ASCII ovl Daten zu diesen Bildern verfügbar:



Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict