<< prev | top | list Ars Electronica Center list | top | next >>
previous
Wallfahrtskirche am Pöstlingberg über Linz
next.
Ars Electronica Center
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Ars Electronica Center
Aufnahmestandort:

Auf der Nibelungenbrücke in Linz, Oberösterreich.

Beschreibung:

Das Ars Electronica Center (AEC), auch als „Museum der Zukunft“ bezeichnet, wurde 1996 in Linz-Urfahr eröffnet.

Am 1. März 2007 begann der Umbau des Ars Electronica Centers auf die dreifache Größe, wonach das AEC am 2. Januar 2009 neuerlich seinen Betrieb aufnahm. Neben dem vorherigen Gebäude wurde ein zweites mehrstöckiges Gebäude errichtet, beide wurden mit einer Glasfassade umhüllt, die in der Nacht als Lichtskulptur genutzt wird. Ein Vorplatz, der am östlichen Ende wieder höher wird, und an dieser Stelle mit Sitzstufen versehen ist, verläuft parallel zur Donau.

Bilddaten
Image sizes: 2913*1962px, 1828kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20090214-140724
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 400
Speed: 1/250s
Aperture: F10.0
Focal length: 17.0mm
Aperture: 27mm
Position coordinates:WGS84 LONG 14.283940494061°, LAT 48.309215084716°
Destination coordinates;WGS84 LONG 14.284230172634°, LAT 48.309536197359°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>