<< prev | top | list Rundlokschuppen mit Einfahrten für Elektroloks und Dampf- oder Diesellokomotiven list | top | next >>
previous
Detail der Oberleitungsspinne über der Drehscheibe des Rundlokschuppens in Freilassing
next.
Drehbereich der Drehscheibe des Rundlokschuppens in Freilassing
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Rundlokschuppen mit Einfahrten für Elektroloks und Dampf- oder Diesellokomotiven
Aufnahmestandort:

Im Eisenbahnmuseum Lokwelt Freilassing bei Salzburg.

Beschreibung:

Der direkt an der Bahnstrecke München-Salzburg gelegene Rundlokschuppen wurde in den Jahren 1902-1905 errichtet. den 20 radial angeordneten Gleisständen des Lokschuppens stehen 17 für die museale Nutzung zur Verfügung, die verbleibenden 3 werden als Werkstätte genutzt. Ein Relikt aus den aktiven Zeiten des Lokschuppens ist die Drehscheibe, seit 1924 mit einem Durchmesser von 23 Metern. Die dazugehörige Oberleitungsspinne stellt eine Nachrüstung dar. Man sieht hier auch den Unterschied zwischen den elektrifizierten Einfahrten und den alten aus der Dampfzeit.

Schlüsselwörter: Eisenbahn, Remise, Schuppen, Tor, Schiene, Oberleitung
Bilddaten
Image sizes: 3456*2304px, 3084kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20090215-140758
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 400
Speed: 1/400s
Aperture: F14.0
Focal length: 17.0mm
Aperture: 27mm
Position coordinates:WGS84 LONG 12.9665225744°, LAT 47.8378184241°
Destination coordinates;WGS84 LONG 12.9664635658°, LAT 47.8379192454°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>