../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


Punta Peninsula - Mai 2009

<<< - Elba 2009 - >>>

Abendwanderung mit vorgekochter Muschelsauce und Gnocchi zur Punta Peninsula. Der Rückweg wird in der Nacht bewältigt.

thumbnail
Rückblick auf "unsere" Halbinsel.
Format am Server: 850*554px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3361*2190px, 2791kB. link photo page.
thumbnail
Das grosse Gebäude ist die ehemalige Tonnara (Thunfischfabrik).
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3589kB. link photo page.
thumbnail
In der Bildmitte die Punta Peninsula. Der Weg dorthin führt über den Kamm links im Bild.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3689kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3222kB. link photo page.
thumbnail
Links: Punta Peninsula und Monte Capanne, rechts: Capo d'Enfola und Viticcio.
Format am Server: 2319*400px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 10083*1739px, 5458kB. link photo page.
thumbnail
Direkt am Ufer liegt ein Hotel-Restaurant, der Wanderweg führt vom Wendeplatz unmittelbar durch und davor (also am Meer) vorbei.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3915kB. link photo page.
thumbnail
Es geht bergauf, aber immer im Schatten.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3726kB. link photo page.
thumbnail
Carpobrotus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Der botanische Name leitet sich von den griechischen Worten karpos für "Frucht" und brota für "essbar" her. Carpobrotus sind sukkulente, kahle Zwergsträucher, die Sprossachsen sind kriechend, 50 bis 300 Zentimeter lang und bilden Matten. Die faserförmigen Wurzeln entspringen den Knoten. Die am Stängel sitzenden Blätter sind gegen [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4883kB. link photo page.
thumbnail
Der Monte Capanne ist hinter dem Monte San Martino im Nebel, der Monte Giove ist mit dem Doppelgipfel rechst der Bildmitte gut zu erkennen.
Format am Server: 850*548px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3345*2157px, 2431kB. link photo page.
thumbnail
In der Abendsonne.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3245kB. link photo page.
thumbnail
Hinten: Enfola.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4156kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3652kB. link photo page.
thumbnail
In der Abendsonne.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 7585kB. link photo page.
thumbnail
In der Abendsonne.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4898kB. link photo page.
thumbnail
In der Abendsonne.
Format am Server: 850*544px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2958*1893px, 2418kB. link photo page.
thumbnail
In der Abendsonne.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4599kB. link photo page.
thumbnail
In der Abendsonne.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4358kB. link photo page.
thumbnail
Zu einem schönen Sonnenuntergang kam es wegen der Bewölkung leider nicht mehr.
Format am Server: 286*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2121*6308px, 6631kB. link photo page.
thumbnail
Zu einem schönen Sonnenuntergang kam es wegen der Bewölkung leider nicht mehr.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4415kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*536px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3264*2058px, 2138kB. link photo page.
thumbnail
Carpobrotus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Der botanische Name leitet sich von den griechischen Worten karpos für "Frucht" und brota für "essbar" her. Carpobrotus sind sukkulente, kahle Zwergsträucher, die Sprossachsen sind kriechend, 50 bis 300 Zentimeter lang und bilden Matten. Die faserförmigen Wurzeln entspringen den Knoten. Die am Stängel sitzenden Blätter sind gegen [...]
Format am Server: 850*467px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*1899px, 3242kB. link photo page.
thumbnail
Carpobrotus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Der botanische Name leitet sich von den griechischen Worten karpos für "Frucht" und brota für "essbar" her. Carpobrotus sind sukkulente, kahle Zwergsträucher, die Sprossachsen sind kriechend, 50 bis 300 Zentimeter lang und bilden Matten. Die faserförmigen Wurzeln entspringen den Knoten. Die am Stängel sitzenden Blätter sind gegen [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4746kB. link photo page.
thumbnail
Carpobrotus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Der botanische Name leitet sich von den griechischen Worten karpos für "Frucht" und brota für "essbar" her. Carpobrotus sind sukkulente, kahle Zwergsträucher, die Sprossachsen sind kriechend, 50 bis 300 Zentimeter lang und bilden Matten. Die faserförmigen Wurzeln entspringen den Knoten. Die am Stängel sitzenden Blätter sind gegen [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3710kB. link photo page.
thumbnail
Carpobrotus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Der botanische Name leitet sich von den griechischen Worten karpos für "Frucht" und brota für "essbar" her. Carpobrotus sind sukkulente, kahle Zwergsträucher, die Sprossachsen sind kriechend, 50 bis 300 Zentimeter lang und bilden Matten. Die faserförmigen Wurzeln entspringen den Knoten. Die am Stängel sitzenden Blätter sind gegen [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4785kB. link photo page.
thumbnail
Carpobrotus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Der botanische Name leitet sich von den griechischen Worten karpos für "Frucht" und brota für "essbar" her. Carpobrotus sind sukkulente, kahle Zwergsträucher, die Sprossachsen sind kriechend, 50 bis 300 Zentimeter lang und bilden Matten. Die faserförmigen Wurzeln entspringen den Knoten. Die am Stängel sitzenden Blätter sind gegen [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3757kB. link photo page.
thumbnail
Es ist leicht windig.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4300kB. link photo page.
thumbnail
Es ist leicht windig.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3373kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*555px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3334*2178px, 2807kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*555px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3391*2214px, 2973kB. link photo page.
thumbnail
Von den Griechen wurde die Insel Aegylon (Αηγυλον) genannt, von den Römern Capraria – beide Namen verweisen vermutlich auf die Präsenz wilder Ziegen auf Capraia (it. capra = Ziege). Eine andere Theorie geht davon aus, dass sich der Name von der altmediterranen Wurzel karpa mit der Bedeutung Fels, Stein ableitet. Im Mittelalter war die Insel zunächst eine Basis sarazenischer Piraten, dann stand sie unter der Herrschaft von Pisa, nach d [...]
Format am Server: 850*555px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3307*2158px, 2637kB. link photo page.
thumbnail
Von den Griechen wurde die Insel Aegylon (Αηγυλον) genannt, von den Römern Capraria – beide Namen verweisen vermutlich auf die Präsenz wilder Ziegen auf Capraia (it. capra = Ziege). Eine andere Theorie geht davon aus, dass sich der Name von der altmediterranen Wurzel karpa mit der Bedeutung Fels, Stein ableitet. Im Mittelalter war die Insel zunächst eine Basis sarazenischer Piraten, dann stand sie unter der Herrschaft von Pisa, nach d [...]
Format am Server: 850*565px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3400*2259px, 2475kB. link photo page.
thumbnail
Der Monte Capanne ist hinter dem Monte San Martino im Nebel, der Monte Giove ist mit dem Doppelgipfel rechst der Bildmitte gut zu erkennen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2843kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 5255kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3280kB. link photo page.
thumbnail
Abendessen am Meer.
Format am Server: 850*461px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*1977px, 2667kB. link photo page.
thumbnail
Zwischen Elba und Korsika fährt gerade ein Frachter durch.
Format am Server: 850*552px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3390*2200px, 1993kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*553px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3360*2187px, 2105kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3162kB. link photo page.
thumbnail
Der Monte Capanne ist hinter dem Monte San Martino im Nebel, der Monte Giove ist mit dem Doppelgipfel rechst der Bildmitte gut zu erkennen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2829kB. link photo page.
<<< - Elba 2009 - >>>


Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict