<< prev | top | list Bohrinsel Leiv Eiriksson list | top | next >>
previous
Nicolas und Alex am offenen Heck der Norröna
next.
Offenes Deck 8 Backbord auf der Norröna bei Schönwetter
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Bohrinsel Leiv Eiriksson
Aufnahmestandort:

Auf der Fähre Norröna, zwischen Hanstholm und den Färöern.

Beschreibung:

Die Bohrinsel Leiv Eiríksson wurde im Jahr 2001 als halbtauchende Bohreinheit gebaut. Der Rumpf wurde bei Dalian New Shipyard in China erstellt, die Ausrüstung wurde in den Vereinigten Staaten von Friede Goldman Offshore beigesteuert.

Die Bohrinsel ist derzeit für Bohrungen in Wassertiefen bis zu 2300 Meter, kann aber bis 3000 Meter erweitert werden. Bis 2007 war die künstliche Insel vor der Küste Angolas erfolgreich im Einsatz. Nun befindet sie sich zwischen Shetland und 240km vor den Färöer-Inseln und bohrt im Nordatlatik nach Gasvorkommen.

Die Bohrinsel bleibt in rauen Wetter aufgrund ihrer guten Schwimmeigenschaften und dem dynamische Positionierungssysteme stabil.

Schlüsselwörter: Bohrinsel, Meer
Bilddaten
Image sizes: 3343*2208px, 3162kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20090715-103343
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 400
Speed: 1/2000s
Aperture: F7.1
Focal length: 300.0mm
Aperture: 480mm
Destination coordinates;WGS84 LONG -2.53784179688°, LAT 61.111405782°, coordinates may be inaccurate!
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>