../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.

Basaltsäulen bei Dverghamrar - Juli 2009

<<< - Island 2009 - >>>

Island 17. Juli 2009, Tag 2/15.

Route: Núpsstaður - U-1 - Dverghamrar.

Basaltsäulen zum Angreifen und zu Beklettern.

thumbnail
Der Hügel steht allein in einem grossen flachen Lavafeld Brunahraun.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3100kB. link photo page.
thumbnail
Von Osten und den grossen Sanderflächen kommend geht es nun durch endlose Lavafelder, hier mit relativ kleinen Aufwerfungen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3411kB. link photo page.
thumbnail
Anblick der südlichen Basaltsäulengruppe wenn man vom Parkplatz direkt auf die Felsformation zugeht.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4041kB. link photo page.
thumbnail
Der Wasserfall kommt direkt über den Hof Foss vom Plateau dahinter herunter. Dverghamrar heisst "Trollfelsen", denn es ranken sich viele Sagen um den Durchlass zwischen den beiden Basaltblöcken. Bei den meisten Geschichten handelt es sich im Gesang der hier gehört wurde, was wohl auf das Pfeifen des Windes in den Säulen zurückgeht.
Format am Server: 850*537px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3282*2073px, 3194kB. link photo page.
thumbnail
Dverghamrar heisst "Trollfelsen", denn es ranken sich viele Sagen um den Durchlass zwischen den beiden Basaltblöcken. Bei den meisten Geschichten handelt es sich im Gesang der hier gehört wurde, was wohl auf das Pfeifen des Windes in den Säulen zurückgeht.
Format am Server: 2127*500px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 8731*2052px, 5812kB. link photo page.
thumbnail
Die Erscheinungsform erkalteter basaltischer Lava ist hauptsächlich von zwei Faktoren abhängig. Eruptierte Lava kühlt recht schnell aus zu einem zusammenhängenden Gesteinsgefüge, das je nach Temperatur und Gasgehalt als Pahoehoe-Lava oder als Aa-Lava erstarrt. Findet die Abkühlung jedoch verzögert statt, entstehen durch das Zusammenziehen nicht selten meterlange eckige Basaltsäulen (Säulenbasalt), die sich senkrecht zur Abkühlungsfläche bilden, b [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4583kB. link photo page.
thumbnail
Ansicht senkrecht nach oben aus der Position einer herausgefallenen Säule. Die Erscheinungsform erkalteter basaltischer Lava ist hauptsächlich von zwei Faktoren abhängig. Eruptierte Lava kühlt recht schnell aus zu einem zusammenhängenden Gesteinsgefüge, das je nach Temperatur und Gasgehalt als Pahoehoe-Lava oder als Aa-Lava erstarrt. Findet die Abkühlung jedoch verzögert statt, entstehen durch das Zusammenziehen nicht selten meterlange eckige Bas [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3366kB. link photo page.
thumbnail
Nein, er kam nicht alleine dort hinauf...
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 4855kB. link photo page.
thumbnail
Man springt von Säule zu Säule...
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3510kB. link photo page.
thumbnail
Man kommt auch von dieser Seite durch, aber das Gras war nass und rutschig.
Format am Server: 850*526px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3270*2022px, 2615kB. link photo page.
thumbnail
Dverghamrar heisst "Trollfelsen", denn es ranken sich viele Sagen um den Durchlass zwischen den beiden Basaltblöcken. Bei den meisten Geschichten handelt es sich im Gesang der hier gehört wurde, was wohl auf das Pfeifen des Windes in den Säulen zurückgeht.
Format am Server: 1368*500px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 6053*2212px, 4995kB. link photo page.
thumbnail
So sieht ein natürlicher isländischer Wald aus. Im Bild sieht man rund 2/3 der Gesamtausdehnung.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3635kB. link photo page.
thumbnail
Diese steht schon länger schräg.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3418kB. link photo page.
thumbnail
Aus diesem Spalt neigt sich die schräge Basaltsäule von Dverghamrar.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 5001kB. link photo page.
thumbnail
Ansicht der geneigten Säule von unten.
Format am Server: 638*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2736*3648px, 3550kB. link photo page.
thumbnail
Diese steht schon länger schräg, unser Sohn ist nicht schuld...
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 4665kB. link photo page.
thumbnail
Sie rührt sich keinen Millimeter und weist auch keine nennenswerten Risse auf.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3565kB. link photo page.
thumbnail
Der Wasserfall beim Hof Foss führt nicht immer Wasser, aber im Süden Islands regnet es oft genug, sodass man gute Chancen hat, ihn aktiv zu sehen. Vorne sieht man die geringe geführte Wassermenge.
Format am Server: 628*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3116px, 2967kB. link photo page.
thumbnail
Die Geländekante scheint aus einer homogenen und massiven Basaltschicht zu bestehen.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3693kB. link photo page.
thumbnail
An den satten grünen Wiesen und Moos sieht man, dass es hier fast permanent regnet. Die Geländekante scheint aus einer homogenen und massiven Basaltschicht zu bestehen.
Format am Server: 2016*500px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 12514*3103px, 14096kB. link photo page.
thumbnail
Die Geländekante scheint aus einer homogenen und massiven Basaltschicht zu bestehen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2949kB. link photo page.
<<< - Island 2009 - >>>

Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.