../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.

Anarstapi auf Snæfellsnes - Juli 2009

<<< - Island 2009 - >>>

Island 21. Juli 2009, Tag 6/15.

Route: Búðir - B-54-B - Anarstapi - B-54 - Ólafsvík. Die Zufahrtstrassen nach Búðir und Anarstapi sind asphaltiert. Die Strasse 54 am Kap rund um den Snæfellsjökull wurde 2009 endgültog durchgehend asphaltiert.

Nette Steilküste mit Felstoren und Vogelfelsen.

Wir bleiben nur kurz hier und schauen am Tag drauf wieder vorbei weil André die letzten Tage zu viel Wind abbekommen hat und dieser trotz strahlender Sonne noch immer um unsere Ohren pfeift.

thumbnail
Hinten in der Bildmitte am anderen Ende der Bucht Breiðavík das Búðahraun mit dem Búðaklettur.
Format am Server: 850*548px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3345*2157px, 2417kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4176kB. link photo page.
thumbnail
Blick nach Nordosten. Alle weissen Flecken auf dem schwarzen Lavagestein sind Vogelscheisse...
Format am Server: 1372*500px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 6169*2248px, 5034kB. link photo page.
thumbnail
Pyramidenförmiger Basaltberg im Südosten des Snæfellsjökull, der hier genau dahinter verdeckt steht. Der Berg, auf dem Seeadler niesten, gab Anarstapi seinen Namen, denn er bedeutet «Adlerfelsen». Vorne links das komische Steinmonument Barður, das eine Riesen nachbildet.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3451kB. link photo page.
thumbnail
Das eigenwillige Steinmonument, das eine Riesen nachbildet, erinnert an den ersten Siedler auf Snæfellsnes, Barður Snæfellsas, der sagenumwoben halb Mensch, halb Riese gewesen sein soll...
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4208kB. link photo page.
thumbnail
Wären hier nicht so viele Menschen, würden Vögel hier ihre Nisthöhlen anlegen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4768kB. link photo page.
thumbnail
Das eigenwillige Steinmonument, das eine Riesen nachbildet, erinnert an den ersten Siedler auf Snæfellsnes, Barður Snæfellsas, der sagenumwoben halb Mensch, halb Riese gewesen sein soll...
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 4153kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3727kB. link photo page.
thumbnail
Hier gibt es lange Sonne am Abend und der Wind ist recht moderat. 2009 waren die Duschen und Klos eher desolat, aber funktionsfähig. Zwischendurch kommt, wie so oft in Island am Meer, eine Duftfahne der nahen Fischfabrik vorbei.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3503kB. link photo page.
<<< - Island 2009 - >>>

Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.