../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


Obernberger See und Seekapelle - September 2009

Ausflug gegen Sommerende.

thumbnail
Blick über das Oberbergtal nach Süden.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3241kB. link photo page.
thumbnail
Der Oberberger See besteht eigentlich aus zwei durch einen prähistorischen Bergsturz getrennten Teilen, die nur bei hohem Wasserstand (meist im Frühjahr, wenn der See von Schmelzwasser gefüllt wird) verbunden sind. Die auf den Überresten dieses Bergsturzes erbaute Kapelle Maria am See ist dann über eine Brücke erreichbar.
Format am Server: 528*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2941*4737px, 5210kB. link photo page.
thumbnail
Der Zutritt wird über ein Schmiedeisengitter verwehrt. Mit etwas Handakrobatik, der Panoramafunktion und Entzerrungsfunktionen kann man sich dennoch ein Bild des Inneren der Kapelle machen.
Format am Server: 850*800px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 7750*7294px, 15073kB. link photo page.
thumbnail
Der Obernberger See ist ein Bergsee in den Stubaier Alpen in Tirol. Er liegt auf 1590 m Seehöhe im Obernbergtal bei Obernberg am Brenner nahe der italienischen Grenze. Seine Fläche beträgt ca. 20 ha, der Wasserstand ist starken Schwankungen (bis zu 7 Meter) unterworfen. Die Frischwasserzufuhr erfolgt unterirdisch durch den Obernberger Seebach. Dieser fließt außer bei hohem Wasserstand auch unterirdisch ab. Der See besteht eigentlich aus zwei [...]
Format am Server: 850*451px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 4913*2605px, 5443kB. link photo page.
thumbnail
Der Obernberger See ist ein Bergsee in den Stubaier Alpen in Tirol. Er liegt auf 1590 m Seehöhe im Obernbergtal bei Obernberg am Brenner nahe der italienischen Grenze. Seine Fläche beträgt ca. 20 ha, der Wasserstand ist starken Schwankungen (bis zu 7 Meter) unterworfen. Die Frischwasserzufuhr erfolgt unterirdisch durch den Obernberger Seebach. Dieser fließt außer bei hohem Wasserstand auch unterirdisch ab. Der See besteht eigentlich aus zwei [...]
Format am Server: 850*375px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5811*2561px, 4995kB. link photo page.
thumbnail
Format am Server: 526*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 1011*1635px, 683kB. link photo page.
thumbnail
Der See besteht eigentlich aus zwei durch einen prähistorischen Bergsturz getrennten Teilen, die nur bei hohem Wasserstand (meist im Frühjahr, wenn der See von Schmelzwasser gefüllt wird) verbunden sind. Hinten die Tribulaune.
Format am Server: 850*707px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3068*2553px, 3189kB. link photo page.
thumbnail
Gute Lage.
Format am Server: 850*638px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3648*2736px, 3623kB. link photo page.
thumbnail
Gute Lage.
Format am Server: 850*629px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3517*2602px, 3366kB. link photo page.


Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict