../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.


El Raval de Barcelona - März 2010

<<< - Barcelona - 2010 - >>>

Eher ein heruntergekommenes Viertel, direkt neben der Altstadt, auf der anderen Seite der Rables.

thumbnail
Nach mehrere verschieden Standorten in Barcelona ist die fette Katze von Fernando Botero nun in El Raval gelandet.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3882kB. link photo page.
thumbnail
Nach mehrere verschieden Standorten in Barcelona ist die fette Katze von Fernando Botero nun in El Raval gelandet.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2717kB. link photo page.
thumbnail
Altes Zentralkrankenhaus Barcelonas aus dem 15. Jahrhundert. Ab 1910 wurden die Spitalsaktivitäten ins neu geschaffene Hospital de la Santa Creu i Sant Pau übersiedelt, da die hygienischen Bedingungen in dem alten Bau nicht mehr tragbar waren. Der Name "Santa Creu" siedelte mit hinaus vor die Stadt. Derzeit befinden sich mehrere Bibliotheken in dem mehrtraktigem Bau.
Format am Server: 850*329px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 8780*3403px, 10472kB. link photo page.
thumbnail
Derzeit befinden sich mehrere Bibliotheken und Schulen in dem mehrtraktigem Bau.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 4222kB. link photo page.
thumbnail
Altes Zentralkrankenhaus Barcelonas aus dem 15. Jahrhundert. Ab 1910 wurden die Spitalsaktivitäten ins neu geschaffene Hospital de la Santa Creu i Sant Pau übersiedelt, da die hygienischen Bedingungen in dem alten Bau nicht mehr tragbar waren. Der Name "Santa Creu" siedelte mit hinaus vor die Stadt. Derzeit befinden sich mehrere Bibliotheken in dem mehrtraktigem Bau.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3656kB. link photo page.
thumbnail
Gang ähnelt einem Kreuzgang, er umgibt die drei Seiten des mit Orangenbäumen bepflanzten hinteren Hof. Altes Zentralkrankenhaus Barcelonas aus dem 15. Jahrhundert. Ab 1910 wurden die Spitalsaktivitäten ins neu geschaffene Hospital de la Santa Creu i Sant Pau übersiedelt, da die hygienischen Bedingungen in dem alten Bau nicht mehr tragbar waren. Der Name "Santa Creu" siedelte mit hinaus vor die Stadt.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 4246kB. link photo page.
thumbnail
Gang ähnelt einem Kreuzgang, er umgibt die drei Seiten des mit Orangenbäumen bepflanzten hinteren Hof. Altes Zentralkrankenhaus Barcelonas aus dem 15. Jahrhundert. Ab 1910 wurden die Spitalsaktivitäten ins neu geschaffene Hospital de la Santa Creu i Sant Pau übersiedelt, da die hygienischen Bedingungen in dem alten Bau nicht mehr tragbar waren. Der Name "Santa Creu" siedelte mit hinaus vor die Stadt.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 2529kB. link photo page.
thumbnail
Gang ähnelt einem Kreuzgang, er umgibt die drei Seiten des mit Orangenbäumen bepflanzten hinteren Hof. Altes Zentralkrankenhaus Barcelonas aus dem 15. Jahrhundert. Ab 1910 wurden die Spitalsaktivitäten ins neu geschaffene Hospital de la Santa Creu i Sant Pau übersiedelt, da die hygienischen Bedingungen in dem alten Bau nicht mehr tragbar waren. Der Name "Santa Creu" siedelte mit hinaus vor die Stadt.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5019*3348px, 4604kB. link photo page.
thumbnail
Gang ähnelt einem Kreuzgang, er umgibt die drei Seiten des mit Orangenbäumen bepflanzten hinteren Hof. Altes Zentralkrankenhaus Barcelonas aus dem 15. Jahrhundert. Ab 1910 wurden die Spitalsaktivitäten ins neu geschaffene Hospital de la Santa Creu i Sant Pau übersiedelt, da die hygienischen Bedingungen in dem alten Bau nicht mehr tragbar waren. Der Name "Santa Creu" siedelte mit hinaus vor die Stadt.
Format am Server: 764*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3331*3708px, 3250kB. link photo page.
thumbnail
Sie könnten ihr Zeugs schon auch mitnehmen...
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2592kB. link photo page.
thumbnail
Das Museu d’Art Contemporani de Barcelona (MACBA) ist ein zeitgenössiges Kunstmuseum in Barcelona. Das Gebäude wurde vom amerikanischen Architekten Richard Meier entworfen und am 28. November 1995 eröffnet. Das Museum beinhaltet hauptsächlich Kunst aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie Werke vieler zeitgenössischer Künstler. Das Museum wechselt seine Ausstellungen alle drei bis vier Monate.
Format am Server: 850*438px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 6548*3377px, 3968kB. link photo page.
thumbnail
Modernisme-Bau von Josep Domènech i Estapà, fertiggestellt 1894. Am Dach befindet sich ein Sternwarte, die seit 1901 in Betrieb ist. An der Fassade befindet sich eine Uhr, die nach wie vor die offizielle Zeit anzeigt.
Format am Server: 706*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3561*4287px, 5949kB. link photo page.
thumbnail
La Rambla oder Les Rambles (spanisch Las Ramblas) ist eine 1.258,59 Meter lange Promenade im Zentrum von Barcelona, die die Plaça de Catalunya mit dem Hafen verbindet. Sie wird zu beiden Seiten von Fahrbahnen für den Individual- und Busverkehr flankiert. Kellner kreuzen diese, um die an den Café-Tischen auf der Rambla sitzenden Gäste zu bewirten. Nördlich der Rambla erstreckt sich das Altstadtviertel Barri Gòtic, südlich El Raval. Entlang [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3495kB. link photo page.
thumbnail
Die Markthallen des Mercat de la Boqueria – auch Mercat de Sant Josep oder einfach La Boqueria genannt – liegen an der Straße La Rambla in Barcelona, Spanien und haben eine Fläche von 2.583 m². Sie sind ganz aus Glas und Stahl konstruiert und enthalten bunte Glasmosaike. Die Markthallen gehen auf einen Straßenmarkt zurück, der an der Rambla abgehalten wurde. Seit 1217 weiß man von Tischen, die in der Nähe des ehemaligen Stadttors Boque [...]
Format am Server: 850*558px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3331*2185px, 2939kB. link photo page.
thumbnail
Die Markthallen des Mercat de la Boqueria – auch Mercat de Sant Josep oder einfach La Boqueria genannt – liegen an der Straße La Rambla in Barcelona, Spanien und haben eine Fläche von 2.583 m². Sie sind ganz aus Glas und Stahl konstruiert und enthalten bunte Glasmosaike. 1853 erhält der alte Markt offiziellen Charakter. 1911 wurde der neue Fischmarkt eröffnet und 1914 wurde das Metalldach, so wie es heute zu sehen ist, eingeweiht.
Format am Server: 850*542px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3400*2166px, 2499kB. link photo page.
thumbnail
Bunte Früchte, Fisch und Fleisch werden hier gehandelt.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3271kB. link photo page.
thumbnail
Die Markthallen des Mercat de la Boqueria – auch Mercat de Sant Josep oder einfach La Boqueria genannt – liegen an der Straße La Rambla in Barcelona, Spanien und haben eine Fläche von 2.583 m². Sie sind ganz aus Glas und Stahl konstruiert und enthalten bunte Glasmosaike. 1853 erhält der alte Markt offiziellen Charakter. 1911 wurde der neue Fischmarkt eröffnet und 1914 wurde das Metalldach, so wie es heute zu sehen ist, eingeweiht.
Format am Server: 850*545px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3339*2139px, 1993kB. link photo page.
thumbnail
Die Kirche war Teil eines Klosters, welche im Zuge der hier etwas brutalen Säkularisierung im 19. Jahrhundert abgerissen wurde. Wahrscheinlich ist deswegen die Fassade (es handelt sich um die Hauptfront!) so rohbauartig.
Format am Server: 850*666px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 4861*3806px, 5588kB. link photo page.
thumbnail
Innen eher kühler Stil.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 2645kB. link photo page.
thumbnail
Kitsch.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3360kB. link photo page.
thumbnail
Neugestaltung durch Josep Vilaseca ab 1883, inklusive des Regenschirmgeschäfts im Erdgeschoss. In dieser Zeit kam der Modernisme, mit seinem Faible für orientalische Stile, auf.
Format am Server: 545*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2121*3311px, 2794kB. link photo page.
thumbnail
Gebaut für den Dr. Genové 1911 durch den Architekten Enric Sagnier i Villavecchia. Die Kachelmosike stammen von Lluís Bru. Im Erdgeschoss war ursprünglich eine Apotheke, im ersten Stock ein Labo.
Format am Server: 546*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2139*3327px, 3075kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Er befindet sich im Carrer Nou de la Rambla 3–5. Das von Gaudí für seinen Gönner Eusebi Güell entworfene Stadthaus wurde zwischen 1885 und 1889 erbaut. Der Standort wurde absichtlich in diesem ärmeren Viertel gewählt, um es aufzuwerten. 2010 dauerten die Renovierungsarbeiten an und es konnte nur der Keller mit seinen Ziegelgewölben besichtigt werden.
Format am Server: 554*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2131*3269px, 2845kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Er befindet sich im Carrer Nou de la Rambla 3–5. Das von Gaudí für seinen Gönner Eusebi Güell entworfene Stadthaus wurde zwischen 1885 und 1889 erbaut. Der Standort wurde absichtlich in diesem ärmeren Viertel gewählt, um es aufzuwerten. 2010 dauerten die Renovierungsarbeiten an und es konnte nur der Keller mit seinen Ziegelgewölben besichtigt werden.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3558kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Er befindet sich im Carrer Nou de la Rambla 3–5. Das von Gaudí für seinen Gönner Eusebi Güell entworfene Stadthaus wurde zwischen 1885 und 1889 erbaut. Der Standort wurde absichtlich in diesem ärmeren Viertel gewählt, um es aufzuwerten. 2010 dauerten die Renovierungsarbeiten an und es konnte nur der Keller mit seinen Ziegelgewölben besichtigt werden.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 3555kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Er befindet sich im Carrer Nou de la Rambla 3–5. Das von Gaudí für seinen Gönner Eusebi Güell entworfene Stadthaus wurde zwischen 1885 und 1889 erbaut. Der Standort wurde absichtlich in diesem ärmeren Viertel gewählt, um es aufzuwerten. 2010 dauerten die Renovierungsarbeiten an und es konnte nur der Keller mit seinen Ziegelgewölben besichtigt werden.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3015kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Das von Gaudí für seinen Gönner Eusebi Güell entworfene Stadthaus wurde zwischen 1885 und 1889 erbaut. An ihm zeigt sich zum ersten Mal die Verbindung von dekorativen und Strukturelementen, die ein charakteristisches Merkmal der wichtigsten späteren Werke Gaudís darstellen. Er nutzte die verschiedenen dekorativen Möglichkeiten der eisernen Trägerelemente. Weiterhi [...]
Format am Server: 669*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3399*4320px, 4400kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Das von Gaudí für seinen Gönner Eusebi Güell entworfene Stadthaus wurde zwischen 1885 und 1889 erbaut. An ihm zeigt sich zum ersten Mal die Verbindung von dekorativen und Strukturelementen, die ein charakteristisches Merkmal der wichtigsten späteren Werke Gaudís darstellen. Er nutzte die verschiedenen dekorativen Möglichkeiten der eisernen Trägerelemente. Weiterhi [...]
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 3321kB. link photo page.
thumbnail
Der Palau Güell in Barcelona ist eines der ersten Werke von Antoni Gaudí. Bei diesem frühen Werk Gaudís sind deutlich seine Anstrengungen zu bemerken, den Historismus zu überwinden und zu einer neuen Formensprache zu finden. Während die Fassade in Teilen noch an einen venezianischen Palast erinnert, beherbergt das Innere des Palau Güell eine reiche Ausstattung von kunsthandwerklichen Arbeiten, Intarsien, speziell entworfenen Möbelstücken [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2060kB. link photo page.
thumbnail
Kloster ab 911, die Kirche und der Kreuzgang stammen aus dem 12. und dem 14. Jahrhundert.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*2304px, 2754kB. link photo page.
thumbnail
Kloster ab 911, die Kirche und der Kreuzgang stammen aus dem 12. und dem 14. Jahrhundert.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 2304*3456px, 2841kB. link photo page.
<<< - Barcelona - 2010 - >>>


Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.

Valid XHTML 1.0 Strict