<< prev | top | list Holz-U-Boot Ictíneo I list | top | next >>
previous
U-Boot-Prototyp Turtle von Bushnell
next.
Drassanes Reials de Barcelona
websize photograph

Bildbeschreibung
Titel: Holz-U-Boot Ictíneo I
Aufnahmestandort:

Vorm Museu Marítim de Barcelona, bei den Drassanes Reials de Barcelona.

Beschreibung:

Die Ictíneo I war ein U-Boot des spanischen Erfinders Narcís Monturiol aus Barcelona, das 1859 zum ersten Mal tauchte.

Das Boot war 7 m lang, 3,5 m hoch und 2,5 im Durchmesser. Die Außenhülle hatte eine fischartige Form mit einem elliptischen Querschnitt der sich am Brandtaucher orientierte, dem U-Boot Prototyp von Wilhelm Bauer aus dem Jahre 1851. Die Innenhülle der Ictíneo I war kugelförmig und hatte ein Volumen von ca. 7 m3. Zwischen Außen- und Innenhülle befanden sich Tauchtanks, ein Sauerstofftank für die Atemluft und ein Wasserstofftank für die Versorgung der Beleuchtung des Bootes.

Der Antrieb erfolgt über eine Schraube, die von vier Mann Besatzung in Bewegung versetzt wurde. Das Auf- und Abtauchen wurde mittels einer horizontalen Schraube gesteuert, die in beide Richtungen gedreht werden konnte, sowie über Pumpen, die die Stabilisierung des Bootes sicherstellten. Darüber hinaus war die Ictíneo I mit einer Reihe von Spezial-Werkzeugen ausgestattet, da es Monturiol für die Ernte von Korallen einsetzen wollte.

Die Jungfernfahrt der Ictíneo I erfolgt im September des Jahres 1859 im Hafen von Barcelona. Es zeigt sich jedoch, dass das Boot in getauchtem Zustand nicht der Wasserströmung widerstehen konnte und somit nicht navigierbar war. Dieser Rückschlag verringerte allerdings nicht das große Interesse, das das Projekt in der Öffentlichkeit weckte. So konnte Monturiol in der Folgezeit über eine Subskription in Spanien und Kuba 300.000 Peseten sammeln und gründete mit diesem Kapital die Gesellschaft La Navegación Submarina (span. „Die Unterwasser-Navigation“) mit der er im Anschluss die Ictíneo II entwickelte, eines der ersten U-Boote mit maschinellem Antrieb.

Links: Auf Weltkarte zeigen!
Schlüsselwörter: U-Boot, Holz
Bilddaten
Image sizes: 2304*3456px, 3632kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20100320-160047
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 100
Speed: 1/60s
Focal length: 47.0mm
Aperture: 75mm
Position coordinates WGS84 LONG 2.17559605837°, LAT 41.3758736726°
Destination coordinates WGS84 LONG 2.17549681664°, LAT 41.3759451235°
Air-line distance:
Bearing:
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>