<< prev | top | list Heiliges Grab der Mauritiusrotunde im Konstanzer Münster list | top | next >>
previous
Kreuzgewölbe der Mauritiuskapelle im Konstanzer Münster
next.
Engelsfigur am Heiligen Grab der Mauritiuskapelle im Konstanzer Münster
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Heiliges Grab der Mauritiusrotunde im Konstanzer Münster
Aufnahmestandort:

Konstanz, Baden-Württemberg, Deutschland.

Beschreibung:

Die Kleinarchitektur des Heiligen Grabes (um 1260) ist mit Steinmetzarbeiten im Stil der französischen Gotik geschmückt. Es weist bemerkenswerte Skulpturen auf, die ursprünglich farbig bemalt waren. Zwischen den Zinnen der Dachbrüstung, die in Form von Wimpergen gestaltet und mit Dreipässen durchbrochen sind, stehen Figuren der zwölf Apostel. Rings um das Heilige Grab sind auf Augenhöhe zwölf figürliche Szenen aus der Weihnachtsgeschichte dargestellt. Im Inneren des Heiligen Grabes finden sich drei Szenen aus der Grablegung Christi. Im Grab steht seit 1552 ein Holzschrein, der vermutlich einen in der Reformationszeit zerstörten Silberschrein ersetzte.

Bilddaten
Image sizes: 2124*3256px, 1745kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20121104-135513
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 400
Speed: 1/13s
Aperture: F4.0
Focal length: 22.0mm
Aperture: 35mm
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>