<< prev | top | list Seitenansicht der Marktkirche St. Cosmas und Damian list | top | next >>
previous
Detail der Kanzel der Marktkirche St. Cosmas und Damian
next.
Realschule Hoher Weg
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Seitenansicht der Marktkirche St. Cosmas und Damian
Aufnahmestandort:

Goslar, Niedersachsen, Deutschland.

Beschreibung:

Die Marktkirche („ecclesia forensis“) wird erstmals im Jahre 1151 urkundlich erwähnt. Die Ursprünge des heutigen Kirchenbaus reichen zurück in das 11. Jahrhundert, wo bereits ein Vorgängerbau bestanden haben muss. Dieser war dem Hl. Nikolaus von Myra geweiht; es handelte sich dabei wohl um eine romanische, dreischiffige Pfeilerbasilika mit Querschiff und Vierung.

Von dieser romanischen Kirche stammt wahrscheinlich der heutige Westriegel der Marktkirche, der mit seinen beiden Türmen gewissermaßen wie eine Burg aufragt. Die beiden Türme sind nahezu gleich hoch (Nordturm: 66 m, Südturm 65,4 m).

Bilddaten
Image sizes: 2180*3366px, 2745kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20130316-161419
Camera: Canon EOS 350D DIGITAL
Iso: 400
Speed: 1/800s
Focal length: 17.0mm
Aperture: 27mm
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>