<< prev | top | list Nachts beleuchteter Leanderturm list | top | next >>
previous
Beyazıt Kulesi, Süleymaniye-Moschee und Fatih-Moschee nachts
next.
Flambierter Fisch in der Salzkruste
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Nachts beleuchteter Leanderturm
Aufnahmestandort:

Üsküdar Harem Sahil Yolu, Aziz Mahmut Hüdayi Mh., Üsküdar, İstanbul, Türkei.

Beschreibung:

Der Leanderturm (türkisch Kız Kulesi, Mädchenturm) ist ein Leuchtturm aus dem 18. Jahrhundert und liegt in Istanbul etwa 180 Meter vor Üsküdar auf einer kleinen Insel im Bosporus. Er gehört zu den Wahrzeichen der Stadt.

Die europäische Bezeichnung Leanderturm geht auf einen antiken Stoff zurück, der nicht im Bosporus, sondern in den Dardanellen lokalisiert ist: Der Überlieferung nach schwamm Leander jede Nacht zu seiner geliebten Hero durch den Hellespont, bis eines Nachts die Fackel, die ihm den Weg wies, erloschen war. Er verlor die Orientierung und ertrank. Als Hero ihren toten Geliebten am Ufer fand, warf sie sich ebenfalls in die Fluten.

Schlüsselwörter: Meerenge, Insel, Turm, Leuchtturm, Stadt, Minarett, Dämmerung
Bilddaten
Image sizes: 5184*3456px, 4146kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20141105-163806
Camera: Canon EOS 7D
Iso: 100
Speed: 0.6s
Aperture: F3.2
Focal length: 55.0mm
Author: Alexandra Medwedeff
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: The description of this photograph (or parts of) is based on this article of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Authors are named on the Wikipedia page.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>