<< prev | top | list Galataturm von Istanbul list | top | next >>
previous
Alkoholhändler «Deli Bakkal Likörhanesi»
next.
Blick vom Galataturm nach Norden
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Galataturm von Istanbul
Aufnahmestandort:

Galata kulesi, Beyoğlu, Istanbul, Türkei.

Beschreibung:

Der Galataturm ("Galata kulesi") war das Nordende und die Hauptbastion der genuesischen Siedlung Galata und wurde 1348 als «Christus-Turm» errichtet. Nach der Eroberung Istanbuls durch die Osmanen im Jahre 1453 wurde der Turm teilweise zerstört, aber bald wiederhergestellt. Weitere Beschädigungen geschahen durch ein Erdbeben im Jahre 1509 und durch Brände in den Jahren 1794 und 1831.

Das Gebäude, das sich 48 Meter über dem Meeresspiegel befindet, misst bis zu seiner kegelförmigen Spitze 67 Meter und dominiert das Nordufer des Goldenen Hornes. Ab dem 16. Jahrhundert diente es als Wachturm, gegen Ende des Osmanischen Reichs als Feuerwache, eine Funktion, die der Turm bis in die 1960er Jahre innehatte. Später wurde er privatisiert, renoviert und für den Tourismus geöffnet.

Aus der Abschnittsbeschreibung:

Galata kulesi.

Schlüsselwörter: Turm, Kegel, Stadt
Bilddaten
Image sizes: 3282*5033px, 4149kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20141106-093146
Camera: Canon EOS 7D
Iso: 100
Speed: 1/2500s
Aperture: F2.8
Focal length: 28.0mm
Author: Alexandra Medwedeff
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
<< prev | top | list list | top | next >>