top | list Auslichtung alter Boskoop-Bäume list | top | next >>
next.
Rast nach dem Auslichten alter Apfelbäume
websize photograph
Bildbeschreibung
Titel: Auslichtung alter Boskoop-Bäume
Aufnahmestandort:

Absam, Innsbruck-Land, Tirol.

Beschreibung:

Der Boskoop im Vordergrund ist gut 45 Jahre alt und wurde im letzten Jahrzehnt nie vollständig geschnitten. Neben dem Umstand, dass es zu viele Leitäste gibt, hat sich auch die Krone immer mehr verdichtet. Da man davor zurückscheute, grosse Schnitte mit der Säge zu tätigen, kam es im oberen Bereich zu Krüppelwuchs. Das Resultat war: Überbau mit starker Abschattung unten, alternierender Behang, kleine Äpfel, Mehltau und zunehmend Befall von der Wolllaus.

Nach dem Winterschnitt sind faktisch immer noch zu viele Leitäste vorhanden und man sieht auch noch krüppelige Gebilde. Allerdings kann man so alte Bäume nicht radikal in einem Durchgang in Form bringen. Durch zu viele grosse Sägestellen würde man Einfallstore für Pilze schaffen. Je nach Standort und Wuchsfreudigkeit, sollte man solche Bäume über zwei bis drei Jahre zurücknehmen.

Es geht dabei auch im die Reaktion im Sommer: durch den starken Rückschnitt regt man ein starkes und recht unkontrolliertes Triebwachstum an. Dieses sollte unbedingt mittels Juniriss oder Sommerschnitt (durchaus auch beim Auslichten des Fruchtbestands) gebändigt werden. Dadurch erspart man sich das Rückschneiden zahlloser sinnloser Triebe im folgenden Winter und reduziert Mehltau und andere Schäden im aktuellen Sommer.

Schlüsselwörter: Apfelbaum, Plantage, Obstbau, Winter, Haus, Berg
Bilddaten
Image sizes: 2560*1920px, 3058kb
Origin: Originally a digital image, with postprocessing
Date/Time: 20150309-104834
Camera: GT-S5830
Iso: 50
Speed: 1/541s
Aperture: F2.6
Focal length: 3.6mm
Author: André M. Winter
Photo copyright: This photograph is copyrighted (©) by André M. Winter and others. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.
Text copyright: Description texts and meta data are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). Any re-use requires the URL and the author(s) of this document to be named in.
Link to this page: link to this page
top | list list | top | next >>