../
../../../
All photographs and text data are copyrighted. Contact authors regarding any type of use.

Dolina del Principe und Osmiza in Medeazza - März 2015

<<< - Triest und Otok Pag - >>>

Im Schloss Duino sahen wir eine Karte mit Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Wir suchen uns eine Doline im Hinterland bei Medeazza aus. Der Weg hin ist einfach, aber nicht angeschrieben. Mit dem Auto von Süden in den Ort, durchfahren, im Zentrum rechts und nach ca. 100 Metern das Auto rechts Abstellen (danach keine Möglichkeit mehr dazu). Zu Fuss dem ursprünglichen Strassenverlauf folgen und nach weiteren 80 Metern bei einer Verzweigung wieder rechts halten. Es geht durch den Karstwald und vorbei an kargen Feldern zuerst grossteils abwärts. An Verzweigungen nun zwei mal links halten und nun geht es auch wieder ein wenig bergauf. Im Wald kommt man auf eine Kreuzung und man nimmt den schmäleren Weg gerade aus. Dieser geht schon bergab in den Dolinenboden. Wir gehen am selben Weg zurück da wir uns nicht so sehr für die Militärstellungen aus dem ersten Weltkrieg am Kamm im Westen und Norden der Doline interessieren.

Anschliessend Einkehr bei der offenen Osmiza (Buschenschank) von Pernarcich Paolo um den Carso/Kras (Karstwein) mit einem Haufen Prosciutto zu testen.

thumbnail
Das Karstplateau oberhalb von Triest ist nicht überall karg, hier wachens Obstbäume, Wein und Oliven.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 8342kB. link photo page.
thumbnail
Der Schlehdorn bevorzugt sonnige Standorte an Weg- und Waldrändern und felsigen Hängen oder in Gebüschen, bei eher kalkhaltigen, oft auch steinigen Böden. Als Heckenpflanze ist er weit verbreitet. Man findet ihn häufig in Gesellschaft von Wacholder, Berberitze, Haselnuss, Wildrosen und Weissdornarten. Auf den Dünen an der Ostsee ist er insbesondere mit Weiden vergesellschaftet. Der Schlehdorn besiedelt geeignete Standorte von der Ebene bis [...]
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 7147kB. link photo page.
thumbnail
Seine langen Sprossdorne schützen den Schlehdorn wirkungsvoll vor dem Fraß größerer Pflanzenfresser.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 4563kB. link photo page.
thumbnail
Diese wilde Pflaumenart findet man oft in Karstgebieten.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 5793kB. link photo page.
thumbnail
Trockensteinmauern aus unbehauenen rohen Kalksteinen haben am Karstplateau zwei Zwecke: erstens Grenzen abstecken, zweitens aber auch Steine aus dem Weg und besonders aus den Feldern zu räumen. In extremen Fällen werden diese Mauern sehr dick angelegt, um viele Steine aufnehmen zu können.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 10184kB. link photo page.
thumbnail
Diese Doline hat eine klassische Kesselform, die durch den umgebenden Wald noch unterstrichen wird. Der Boden ist abgedichtet wie bei einem Polje, Drainagen führen Wasser in einem kleinen Tümpel zusammen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 7038kB. link photo page.
thumbnail
Der Boden der Dolime ist abgedichtet wie bei einem Polje, Drainagen führen Wasser in einem kleinen Tümpel zusammen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 11438kB. link photo page.
thumbnail
Diese Doline hat eine klassische Kesselform, die durch den umgebenden Wald noch unterstrichen wird. Der Boden ist abgedichtet Drainagen führen Wasser in einem kleinen Tümpel zusammen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 10889kB. link photo page.
thumbnail
Diese Doline hat eine klassische Kesselform, die durch den umgebenden Wald noch unterstrichen wird. Der Boden ist abgedichtet Drainagen führen Wasser in einem kleinen Tümpel zusammen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 7005kB. link photo page.
thumbnail
An der Adria dringt oft hoher Nebel vom Meer herein, der landeinwärts zieht und den Himmel derart verschleiert. Unten die Kante der Doline del Principe.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 3508kB. link photo page.
thumbnail
Die Stängellose Schlüsselblume ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 10 Zentimeter erreicht.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 5782kB. link photo page.
thumbnail
Die Stängellose Schlüsselblume ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Primeln. Andere Namen für die Art sind Schaftlose Schlüsselblume oder Erd-Primel. Exemplare in Parks und Gärten sind fast immer gepflanzte oder verwilderte Gartensorten und Hybriden und werden auch Garten-Primeln genannt.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 5502kB. link photo page.
thumbnail
Die Blütezeit dauert von März bis April. Der Blütenstandsschaft ist extrem kurz, daher entspringen bis zu 25 Blüten grundständig in der Mitte der Blattrosette. Die Hüllblätter sind aus breitem Grund lineal, blass und viel kürzer als die 5 bis 10 Zentimeter langen Blütenstiele.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 5591kB. link photo page.
thumbnail
Die Blütezeit dauert von März bis April. Der Blütenstandsschaft ist extrem kurz, daher entspringen bis zu 25 Blüten grundständig in der Mitte der Blattrosette. Die Hüllblätter sind aus breitem Grund lineal, blass und viel kürzer als die 5 bis 10 Zentimeter langen Blütenstiele.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 6099kB. link photo page.
thumbnail
Die Blütezeit dauert von März bis April. Der Blütenstandsschaft ist extrem kurz, daher entspringen bis zu 25 Blüten grundständig in der Mitte der Blattrosette. Die Hüllblätter sind aus breitem Grund lineal, blass und viel kürzer als die 5 bis 10 Zentimeter langen Blütenstiele.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 7053kB. link photo page.
thumbnail
Der Boden der Dolime ist abgedichtet wie bei einem Polje, Drainagen führen Wasser in einem kleinen Tümpel zusammen.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 9828kB. link photo page.
thumbnail
Es handelt sich wahrscheinlich ursprünglich um eine natürliche kleine Halbhöhle am Boden der Doline. Im Westen und Norden der Doline verlief jedoch 1915 ein Abschnitt im Stellungskrieg und besonders der Kamm im Norden ist mit Gräben durchzogen. Der Eingang zu diesem Stollen liegt geschützt hinter einem Wall, die Höhle wurde offensichtlich nach hinten und von dort nach links erweitert, sie bildet einen Gang von etwa 20 Meter Länge, man kann [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 8796kB. link photo page.
thumbnail
Es handelt sich wahrscheinlich ursprünglich um eine natürliche kleine Halbhöhle am Boden der Doline. Im Westen und Norden der Doline verlief jedoch 1915 ein Abschnitt im Stellungskrieg und besonders der Kamm im Norden ist mit Gräben durchzogen. Der Eingang zu diesem Stollen liegt geschützt hinter einem Wall, die Höhle wurde offensichtlich nach hinten und von dort nach links erweitert, sie bildet einen Gang von etwa 20 Meter Länge, man kann [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 7628kB. link photo page.
thumbnail
Es handelt sich wahrscheinlich ursprünglich um eine natürliche kleine Halbhöhle am Boden der Doline. Im Westen und Norden der Doline verlief jedoch 1915 ein Abschnitt im Stellungskrieg und besonders der Kamm im Norden ist mit Gräben durchzogen. Der Eingang zu diesem Stollen liegt geschützt hinter einem Wall, die Höhle wurde offensichtlich nach hinten und von dort nach links erweitert, sie bildet einen Gang von etwa 20 Meter Länge, man kann [...]
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 7275kB. link photo page.
thumbnail
Es handelt sich wahrscheinlich ursprünglich um eine natürliche kleine Halbhöhle am Boden der Doline. Im Westen und Norden der Doline verlief jedoch 1915 ein Abschnitt im Stellungskrieg und besonders der Kamm im Norden ist mit Gräben durchzogen. Der Eingang zu diesem Stollen liegt geschützt hinter einem Wall, die Höhle wurde offensichtlich nach hinten und von dort nach links erweitert, sie bildet einen Gang von etwa 20 Meter Länge, man kann [...]
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 5357kB. link photo page.
thumbnail
Trockensteinmauern aus unbehauenen rohen Kalksteinen haben am Karstplateau zwei Zwecke: erstens Grenzen abstecken, zweitens aber auch Steine aus dem Weg und besonders aus den Feldern zu räumen. In extremen Fällen werden diese Mauern sehr dick angelegt, um viele Steine aufnehmen zu können.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 9174kB. link photo page.
thumbnail
Ein alter Stamm, alter Schnüre oder Drähte und alte Stücke Schlauch dienen als Stütze für den elektrischen Zaun.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 7579kB. link photo page.
thumbnail
Die Steineiche ist einer der Charakterbäume der mediterranen Klimazone.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 12246kB. link photo page.
⇒ Beschreibung des Abschnitts

Einkehr bei der offenen Osmiza (Buschenschank) von Pernarcich Paolo um den Carso/Kras (Karstwein).

thumbnail
Es ist nicht mehr sonnig und warm, man kehrt aber trotzdem ein. Unter einem «mezzo litro carso» geht hier kaum was.
Format am Server: 850*567px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 5184*3456px, 4299kB. link photo page.
thumbnail
Der Carso/Kras (Karstwein) hat einen speziellen Geschmack dank zusätzlicher Säuren und weniger Alkohol als andere Rotweine.
Format am Server: 567*850px. Auf Anfrage verfügbare Grösse: 3456*5184px, 4535kB. link photo page.
<<< - Triest und Otok Pag - >>>

Photos are strictly copyrighted (©) by André M. Winter and others. See individual photographs for detailed information about authors. A free permissions for re-use may be given for non-commercial purposes. Commercial use requires a license. Contact André M. Winter for any kind of use. This extended copyright notice applies in all cases. Infringements always will be persecuted worldwide. Legal court: Innsbruck, Austria, E.U.

The descriptions of photographs (or parts of) may be based on articles of the free Wikipedia encyclopedia and are covered by the GNU Free Documentation License (GFDL). See individual photographs for detailed information about text origins.